UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 15 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → SEVENTH ONE – »Sacrifice«-Review last update: 21.02.2024, 21:16:40  

last Index next

SEVENTH ONE – Sacrifice

MASSACRE RECORDS/SOULFOOD

Warum ausgerechnet Skandinavien permanent geniale Newcomer an die Oberfläche spült, weiß ich auch nicht. Im Falle von SEVENTH ONE haben MASSACRE RECORDS wieder einmal in den Underground-Sümpfen des Nordens geangelt und einen ganz dicken Fisch an Land gezogen. Das Quintett stammt aus Schweden, wobei Sänger Rhino Fredh norwegischer Abstammung ist. Aufmerksamen Beobachtern des Undergrounds sollte die Formation bekannt vorkommen, hatte sie doch schon die Ehre auf einem der vom ROCK HARD herausgegebenen »Unerhört«-Sampler mitzuwirken. Auch auf den vom HEAVY, ODER WAS!? präsentierten »Metal Crusade«-Compilations war die Band vertreten. »Sacrifice« ist dem melodiösen Power Metal zuzuordnen, wobei zwar noch nicht alles perfekt ist, die Grundvoraussetzungen für internationale Erfolge jedoch gegeben sind. Songs wie ›The Seventh Eye‹, ›Remembrance‹ oder der Titeltrack lassen auf eine große Zukunft hoffen, wenn die weiteren Kompositionen ähnlich brillant ausfallen. Dem gegenüber stehen noch einige, in meinen Ohren eher unausgegorene Tracks wie ›Hallowed Ground‹, bei dem vergessen wurde, durch Breaks für Abwechslung zu sorgen.

Besonderes Lob meinerseits ergeht an Rhino, dessen Stimme phasenweise wie eine "nüchterne" Version von LEFAY-Kehle Charles Rytkönen klingt; zwar bei weitem nicht so rauh, aber ebenso aufdringlich. Weiter so, meine Herren!

http://www.seventhone.net/

gut 10


Walter Scheurer

 
SEVENTH ONE im Überblick:
SEVENTH ONE – Sacrifice (Rundling-Review von 2003 aus Online Empire 15)
SEVENTH ONE – What Should Not Be (Rundling-Review von 2005 aus Online Empire 22)
SEVENTH ONE – Heavy, oder was!? 58-Special (aus dem Jahr 2001)
SEVENTH ONE – Online Empire 10-"Rising United"-Artikel (aus dem Jahr 2002)
SEVENTH ONE – Online Empire 17-Interview (aus dem Jahr 2003)
SEVENTH ONE – News vom 02.03.2005
Soundcheck: SEVENTH ONE-Album »Sacrifice« im "Soundcheck Heavy, oder was!? 66" auf Platz 15
© 1989-2024 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here