UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → Online Empire 88 → Review-√úberblick → Rundling-Review-√úberblick → MAMMOTH WVH – ¬ĽMammoth WVH¬ę-Review last update: 19.09.2021, 21:27:20  

last Index next

MAMMOTH WVH – Mammoth WVH

EXPLORER1 MUSIC GROUP/H'ART

Seine Geschichte ist nicht nur aufgrund der Zugeh√∂rigkeit zum VAN HALEN-Clan √ľberaus bemerkenswert. Schlie√ülich durfte Wolfgang nicht nur bereits als knapp 16-j√§hriger Jungspund den Viersaiter in der Band von Papa Eddie und Onkel Alex zupfen, nach einigen erfolgreich absolvierten Tourneen hat man ihn ein paar Jahre sp√§ter auch am zw√∂lften Studioalbum ¬ĽA Different Kind Of Truth¬ę mitwirken lassen. Doch nicht nur damit hat sich der 1991 geborene, nach Papas Lieblings-Komponisten Wolfgang Amadeus Mozart benannte Multiinstrumentalist in der Szene einen Namen machen k√∂nnen. Auch durch TREMONTI, f√ľr deren 2015 beziehungsweise 2016 ver√∂ffentlichte Studioalben ¬ĽCauterize¬ę und ¬ĽDust¬ę er den Ba√ü bediente, und seinen Betrag zu ¬ĽGod Bless The Renegades¬ę, dem 2020er Soloalbum von SEVENDUST-Leadgitarrist Clint Lowery, war er im Gerede.

Mit ¬ĽMammoth WVH¬ę ist er nun aber bestrebt, sich als K√ľnstler v√∂llig unabh√§ngig von jeglichen "Beziehungsgeschichten" zu etablieren, und liefert unter diesem Bandnamen ein Soloalbum im wahrsten Sinne des Wortes ab. Eines, dessen Entstehung auch von der Tatsache mitgepr√§gt wurde, da√ü die Krebserkrankung seines Vaters leider doch nicht vollends geheilt war, sondern entgegen allen Hoffnungen, auf heftigste Weise zur√ľckgekehrt war. Die dadurch inspirierte Nummer ‚ÄļDistance‚ÄĻ erwies sich nicht nur als Katharsis f√ľr Wolfgang, sondern trotz des traurig-tragischen Hintergrundes, auch als durchaus bemerkenswerter Einstieg ins Musikbusiness f√ľr ihn als Solok√ľnstler.

Als solcher hat er nun sein erstes Album auch eingespielt, auch wenn er durch die Namenswahl unmi√üverst√§ndlich seine Familienzugeh√∂rigkeit zu erkennen gibt. MAMMOTH war schlie√ülich der Name der Band von Eddie und Alex, bevor man sich dazu entschied, fortan als VAN HALEN die Welt zu rocken. Da Wolfgang urspr√ľnglich als Drummer seine musikalische Karriere begann, sollte es nicht weiter verwundern, da√ü er die auf dem vorliegenden Debut enthaltenen 14 Songs nicht nur im Alleingang komponierte, sondern f√ľr die Aufnahmen auch s√§mtliche Instrumente einspielte und den Gesang beisteuerte.

Doch so l√∂blich und nachvollziehbar diese Entscheidung auch gewesen ist, h√§tte sich der gute Mann wohl durchaus einen Gefallen damit getan, auch andere Kollegen hinzuzuziehen. Zum einen, weil durch etwas akzentuierteres Drumming im Verlauf der Spielzeit nicht der Anschein erweckt w√ľrde, der Grund-Groove w√§re in nahezu allen Tracks √§hnlich angelegt worden. Und zum anderen, weil ihm der eine oder andere erfahrene Songwriter sicherlich auch den Rat gegeben h√§tte, nicht allzu sparsam mit Hooks umzugehen. Da√ü man ihn dar√ľber hinaus auch noch davon in Kenntnis setzen h√§tte k√∂nnen, da√ü seine nun wahrlich nicht gerade geschmackvolle Wahl des Covermotivs eventuell mit Problemen behaftet sein k√∂nnte, da vor einigen Jahre eine junge italienische Modern Metal/Metalcore-Truppe bereits dieses verwendet hatte, erweist sich direkten Vergleich der Wichtigkeit eher als Randnotiz.

Nat√ľrlich ist der Kerl ein guter Gitarrist (man h√∂re unter anderem sein Flitzefingersolo in ‚ÄļMr. Ed‚ÄĻ), und er versteht definitiv auch etwas vom Komponieren, denn Ans√§tze, die zum sofortigen Mitmachen animieren, liefert der junge Mann immer wieder. Seine, zumeist im zeitgen√∂ssischen US-Hard Rock zu verortenden Tracks z√ľnden aber im direkten Vergleich zur Stadien und Arenen f√ľllenden Konkurrenz, in Summe einfach zu wenig.

So kommt es, da√ü selbst nach mehreren Durchl√§ufen lediglich die ruhigen Songs den Weg ins Langzeitged√§chtnis finden und das als Bonustrack an den Schlu√ü gestellte, aus erkl√§rten Gr√ľnden bewegende und emotionsgeladene ‚ÄļDistance‚ÄĻ das Highlight einer wohl durchaus auf Popo-Treter-Rock angelegten Scheibe darstellt. Schade, da w√§re sicher mehr herauszuholen gewesen.

https://www.mammothwvh.com/

ordentlich 9


Walter Scheurer

 
MAMMOTH WVH im √úberblick:
MAMMOTH WVH – Mammoth WVH (Rundling)
andere Projekte des beteiligten Musikers Wolfgang Van Halen:
TREMONTI – News vom 12.09.2012
VAN HALEN – Deluxe (Rundling)
VAN HALEN – Toyko Dome In Concert (Rundling)
VAN HALEN – News vom 09.11.2006
VAN HALEN – News vom 02.02.2007
VAN HALEN – News vom 07.04.2007
VAN HALEN – News vom 13.08.2007
VAN HALEN – News vom 19.11.2010
VAN HALEN – News vom 06.09.2011
VAN HALEN – News vom 18.11.2011
VAN HALEN – News vom 21.05.2012
siehe auch: VAN HALEN als Bestandteil der Storyline einer Episode der siebzehnten Staffel der TV-Serie "South Park"
© 1989-2021 Underground Empire


last Index next

‚Ć Wir gedenken Chris Puma, heute vor 12 Jahren verstorben. Unsere Berichterstattung √ľber das Lebenswerk findet Ihr
Button: hier