UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 88 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → MIDNITE CITY – »Itch You Can't Scratch«-Review last update: 03.02.2023, 18:16:54  

last Index next

MIDNITE CITY – Itch You Can't Scratch

ROULETTE MEDIA/AOR HEAVEN/SOULFOOD

Der Vorgänger »There Goes The Neighbourhood« brachte diesem Quintett aus dem UK gegen Ende 2018 nicht nur überaus positives Feedback ein, auch die daran anschließende Tour in Europa, Australien und Japan war sehr erfolgreich. Im Land der aufgehenden Sonne wurde das Quintett rund um TIGERTAILZ/NITRATE-Frontmann Rob Wylde und Drum-Leginonär Pete Newdeck zudem sogar von den Lesern des "Burrn!"-Magazines ausgezeichnet. Die Erfolgskurve zeigt also eindeutig steil nach oben für MIDNITE CITY, und daran wird sich auch durch das neue Album nichts ändern.

Im Gegenteil, es ist davon auszugehen, daß die Menschen auf dermaßen gute Laune, wie sie diese Herrschaften mit ihren Songs versprühen, regelrecht gewartet haben. Daß so manche Melodie, und auch diverse "Ohoho"-Chöre in ähnlicher Form schon einmal (beziehungsweise schon mehrfach, unter anderem bei DEF LEPPARD zu ihrer Glanzzeit oder auch bei "haarigen" US-Truppen wie DANGER DANGER) da gewesen sind, verkommt da glatt zur Nebensache.

Und mal ganz ehrlich: wer sich von Partybomben wie etwa ›Atomic‹, ›Blame It Your Lovin'‹, oder ›Fall To Pieces‹ nicht anstecken läßt und sofort mitfeiern will, ist einfach nur bemitleidenswert. Ein Album, zur rechten Zeit am rechten Ort!

https://www.midnitecity.com/

gut 11


Walter Scheurer

 
MIDNITE CITY im Überblick:
MIDNITE CITY – Itch You Can't Scratch (Rundling-Review von 2021 aus Online Empire 88)
MIDNITE CITY – Midnite City (Rundling-Review von 2017 aus Online Empire 73)
© 1989-2023 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here