UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Underground Empire 7 → Review-Überblick → Do It Yourself-Review-Überblick → SOLITARY CONFINEMENT (D) – »Poluted Earth«-Review last update: 05.12.2021, 22:14:01  

”UNDERGROUND EMPIRE 7”-Datasheet

Contents:  SOLITARY CONFINEMENT (D)-Do It Yourself-Review: »Poluted Earth«

Date:  24.11.1993 (created), 16.10.2021 (revisited), 16.10.2021 (updated)

Origin:  UNDERGROUND EMPIRE 7

Status:  published

Task:  from paper to screen

Availability:  original printed issue sold out! Several earlier issues still available; find details here!

Comment:

SOLITARY CONFINEMENT veröffentlichten noch 1994 ihr Demo »Die Qual«, der dann zwei Jahre später die »Einzelhaft«-CD folgte. Als Sänger Guido Lohmar im Jahr 2000 die Band verließ, machte die Truppe unter dem verkürzten Namen SOLITARY weiter.

Supervisor:  Stefan Glas

 
 

last Index next

SOLITARY CONFINEMENT (D)

Poluted Earth

(3-Song-7'': 5,- DM + 1,80 DM Porto & Verpackung)

SOLITARY CONFINEMENT (D)-Bandphoto

Es ist schon einige Zeit her, da stellten wir ein Demo von SOLITARY CONFINEMENT in UNDERGROUND EMPIRE 5 vor. Die seit damals währende Funkstille der Band hat man durch eine Single durchbrochen, die vor knapp einem Jahr erschienen ist. Musikalisch sind SOLITARY CONFINEMENT dem Extremthrash mit Hardcore-Einflüssen treugeblieben - ziemlich derbe Sache also. Jedoch sucht man sein Heil nicht im sinnlosen Rumgebolze, sondern verleiht den Stücken Struktur durch verschiedene Breaks, so daß auch etwas Abwechslung gewährleistet ist. Erwähnenswert die Tatsache, daß die Single von MEKONG DELTA-Gitarrist Uwe Baltrusch produziert wurde. Jedoch ist der Sound ziemlich undurchsichtig, aber auch brutal und knochenhart ausgefallen, was bei dieser Musik durchaus erwünscht ist.

Eigentlich kein schlechter Auftritt, jedoch fehlen SOLITARY CONFINEMENT letztendlich leider echte erkennbare Eigenheiten, so daß sich die Band nicht recht von der großen Masse abheben kann.

nicht schlecht, aber...


Stefan Glas

 
SOLITARY CONFINEMENT (D) im Überblick:
SOLITARY CONFINEMENT (D) – Party Death (Demo-Review von 1991)
SOLITARY CONFINEMENT (D) – Poluted Earth (Do It Yourself-Review von 1994)
© 1989-2021 Underground Empire



last Index next

Impressum, Haftungsausschluß, Datenschutzerklärung
Button: hier