UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 82 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → WILDSIDE (US, CA) – »...Formerly Known As Young Gunns«-Review last update: 27.11.2021, 23:56:11  

last Index next

WILDSIDE (US, CA) – ...Formerly Known As Young Gunns

FNA RECORDS (Import)

WILDSIDE war eine frühe Band von Brent Woods, der später für Vince Neil oder Sebastian Bach zockte, die jedoch trotz Majordeals glücklos blieb. Diese CD geht zurück in die Frühzeit der Band, als man noch jenen Namen benutzte, der im Albumtitel enthalten ist: »...Formerly Known As Young Gunns«; als allerersten Namen hatte die Band übrigens THE BOYZ benutzt (nicht mit der gleichnamigen Band um George Lynch zu verwechseln, die zu diesem Zeitpunkt bereits aufgelöst gewesen sein müßte). Doch als der Neo-Western "Young Guns" 1988 erschien, waren mehrere Unterlassungsklagen und anschließend eine Umbenennung fällig. Doch auch die YOUNG GUNNS schossen scharf auf dem Sunset Strip mit ihrem posigen Hard Rock um sich. Die dokumentiert nun diese CD, die die Aufnahmen enthält, die zwischen 1988 und 1990 entstanden sind.


Stefan Glas

 
WILDSIDE (US, CA) im Überblick:
WILDSIDE (US, CA) – ...Formerly Known As Young Gunns (Rundling-Review von 2020)
andere Projekte des beteiligten Musikers Marc Simon:
ST. VALENTINE – News vom 24.08.2008
andere Projekte des beteiligten Musikers Brent Woods:
Sebastian Bach – News vom 06.08.2012
DROPOUT STONER CLAN – News vom 22.04.2010
© 1989-2021 Underground Empire


last Index next

Wir gedenken Luca Moretti, heute vor 5 Jahren verstorben. Unsere Berichterstattung über das Lebenswerk findet Ihr
Button: hier