UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 15 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → GRAYSCALE (SF) – »When The Ghosts Are Gone«-Review last update: 20.11.2022, 22:24:48  

last Index next

GRAYSCALE (SF) – When The Ghosts Are Gone

SOUND RIOT (Import)

Die Finnen konnten zu Demo-CD-Zeiten positive Reviews auf sich ziehen, so daß sich das portugiesische Indie SOUND RIOT nun ihrer angenommen hat. Gegenüber »The First Lament« ist die atmosphärische Metal/Gothic-Mischung einen Tick runder ausgefallen, jedoch fehlt GRAYSCALE immer noch leider das herausragende Songmaterial und lediglich ›Shape In The Shadows‹ kann aufgrund seines dezenten Hymnencharakters ein wenig hervorstechen. Folglich sind GRAYSCALE durchaus ein hörenswertes Erlebnis für Leute, die auf eine Band zwischen SENTENCED und HIM, alten MOONSPELL und neuen PARADISE LOST stehen. Der entscheidende Durchbruch wird »When The Ghosts Are Gone« den Finnen allerdings kaum bescheren.

http://listen.to/grayscale

grayscalecrew@hotmail.com

annehmbar 6


Stefan Glas

 
GRAYSCALE (SF) im Überblick:
GRAYSCALE (SF) – The First Lament (Do It Yourself-Review von 2002)
GRAYSCALE (SF) – When The Ghosts Are Gone (Rundling-Review von 2003)
GRAYSCALE (SF) – News vom 17.11.2003
© 1989-2022 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here