UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Underground Empire 7 → Review-Überblick → Demo-Review-Überblick → WEIRD STATE – Â»One Life To Fall«-Review last update: 25.09.2021, 16:38:43  

”UNDERGROUND EMPIRE 7”-Datasheet

Contents:  WEIRD STATE-Demo-Review: »One Life To Fall«

Date:  05.01.1994 (created), 23.04.2021 (revisited), 23.04.2021 (updated)

Origin:  UNDERGROUND EMPIRE 7

Status:  published

Task:  from paper to screen

Availability:  original printed issue sold out! Several earlier issues still available; find details here!

Comment:

GegenĂŒber dem »The Awakening«-Tape, das im MĂ€rz 1991 aufgenommen worden war, hatte sich bei WEIRD STATE personell nichts geĂ€ndert; immerhin lagen zwischen den beiden Studioterminen kaum mehr als zwölf Monate.

Wie - und ob - es bei WEIRD STATE weiterging, ist uns nicht bekannt, denn dies war unser letzte Kontakt zu der Band.

Supervisor:  i.V. Stefan Glas

 
 

last Index next

WEIRD STATE-Logo

One Life To Fall

WEIRD STATE-Bandphoto

Sauguter Thrash mit Death-Anleihen ist auf diesem Tape verewigt. Erstaunlich kompakt und wirklich brutal kommt das rĂŒber. Dieses Tape sticht auch durch seine hervorragende Aufmachung heraus, ganz in schwarz-weiß gehalten, mit allen Texten, etc. Die Songs selbst sind powervoll und total durchdacht und könnte man sofort auf CD veröffentlichen. Auch die ÜbergĂ€nge beim Gesang von hohem Gesang in aggressives Gegrunze sind sehr gelungen und tauchen mich jedesmal in ein Wechselbad der GefĂŒhle. Musikalisch hat man auch viel zu bieten. So leid es mir tut, dies ist mal wieder ein Pflichtkauf! Es wird jedem Pfennig (10,- DM + 2,20 DM in Briefmarken) gerecht.


Ralf Henn

 
WEIRD STATE im Überblick:
WEIRD STATE – One Life To Fall (Demo)
WEIRD STATE – The Awakening (Demo)
© 1989-2021 Underground Empire


last Index next

Unsere aktuellen Fake News...
Button: hier