UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Underground Empire 7 → Review-Überblick → Demo-Review-Überblick → VELVET CRASH – Â»Demo 1992«-Review last update: 14.05.2021, 02:14:01  

”UNDERGROUND EMPIRE 7”-Datasheet

Contents:  VELVET CRASH-Demo-Review: »Demo 1992«

Date:  08.01.1994 (created), 14.04.2021 (revisited), 14.04.2021 (updated)

Origin:  UNDERGROUND EMPIRE 7

Status:  published

Task:  from paper to screen

Availability:  original printed issue sold out! Several earlier issues still available; find details here!

Comment:

Jepp, nach den Zehenlutschern kamen nun die PhrlÀppchenlecker - das hat Jens ganz treffend beim Anblick des Democovers erkannt.

Weitere Erkenntnisse werden aber schwer, denn die Band hatte uns kein Info zugeschickt, und dem Demoeinleger kann man lediglich entnehmen, daß die Band aus Marc (v), Bata (g), Stadti (b) und Mario (d; also vermutlich der Kontaktmann Mario Bielack) bestand, dei wir nun immerhin auf dem Bandphoto aus dem Demoeinleger in Augenschein nehmen können. Das Demo entstand zwischen Februar und April 1992.

Supervisor:  i.V. Stefan Glas

 
 

last Index next

VELVET CRASH-Logo

Demo 1992

VELVET CRASH-Bandphoto

Wer kennt sie nicht, die Fernsehfamilie Munsters mit ihrer als etwas alternativ zu verstehenden Form des Zusammenlebens in ebenso beschrĂ€nkter Behausung. Deren Erkennungsmelodie bildet als Intro den Einstieg in das Demo von VELVET CRASH und ist zumindest musikalisch das innovativste auf diesem Tape. Nichts gegen die Musik und das Können dieses Offenbacher Quartetts. Leider konnte ich aus dem Ganzen keine neuen Erkenntnisse ziehen, außer, daß "Ohrenfellatio" (siehe Democover) 'ne feine Sache ist.


Jens Simon

 
VELVET CRASH im Überblick:
VELVET CRASH – Demo 1992 (Demo)
© 1989-2021 Underground Empire


last Index next

Impressum, Haftungsausschluß, DatenschutzerklĂ€rung
Button: hier