UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Underground Empire 7 → Review-Überblick → Demo-Review-Überblick → SYPHILIS (D) – »...Lues · Musik zum Thema »Tod««-Review last update: 01.08.2021, 21:02:04  

”UNDERGROUND EMPIRE 7”-Datasheet

Contents:  SYPHILIS (D)-Demo-Review: »...Lues · Musik zum Thema »Tod««

Date:  05.01.1994 (created), 08.03.2021 (revisited), 08.03.2021 (updated)

Origin:  UNDERGROUND EMPIRE 7

Status:  published

Task:  from paper to screen

Availability:  original printed issue sold out! Several earlier issues still available; find details here!

Comment:

Im September 1990 beschlossen Marcus Gottschalk, der Gesang und Baß übernehmen sollte, sowie die beiden Gitarristen Frank Rösch und Albert Findelsberger eine Band zu gründen. Armin Garbe willigte ein, die Schießbude zu besetzen. Um Marcus zu entlasten und ihm zu ermöglichen, sich auf den Gesang zu konzentrieren, wurde Markus Gierl als Bassist verpflichtet. Ab Sommer 1992 bestritt man einige Shows, doch dann verließ Markus die Band, so daß man im März und April 1993 mit Michael Wolf als Aushilfstieftöner live auftrat. Dann wurde Gregor Fabry der neue Bassist von SYPHILIS. Doch »...Lues · Musik zum Thema ›Tod‹« war bereits im Februar und März 1993 aufgenommen worden, so daß man nur mutmaßen kann, ob darauf noch Altbassist Markus oder Aushilfsbassist Michael zu hören ist, oder ob sich Sänger Marcus kurzerhand nochmal seines ehemaligen Instruments annahm, entsprechende Angaben haben SYPHILIS nicht gemacht.

Supervisor:  Stefan Glas

 
 

last Index next

SYPHILIS (D)-Logo

...Lues · Musik zum Thema »Tod«

Die Geschlechtskrankheit Syphilis war bis zu Beginn dieses Jahrhunderts sicherlich noch ein großes Problem, doch seit die Pharmakologie Penicillin und andere Antibiotika hervorgebracht hat, ist das Thema doch recht einfach in den Griff zu kriegen. So haben wir uns heutzutage nur noch mit der bayrischen Band SYPHILIS rumzuärgern, die uns hier einige Liedchen zum Thema "Tod" präsentieren. Und erwartungsgemäß ist das Tape sehr deathlastig ausgefallen. Jedoch machen SYPHILIS einen auf strukturiert, musikalisch und niveauvoll. Eher guter Thrash mit erträglich gekotzen Vocals. Dazu kommt noch eine sehr gute Aufmachung plus ein Dali-Cover. Also man kann SYPHILIS sicher nicht nachsagen, sie hätten sich für »...Lues · Musik zum Thema ›Tod‹« keine Mühe gegeben. Auf jeden Fall haben es die Jungs geschafft, sich von der großen Masse des Todesbleiheeres abzuheben, und das ist heutzutage einfach unbezahlbar, so daß ich Ihr Tape absolut weiterempfehlen kann! Ach ja, laßt Euch von dem Wort "Lues", welches sich im Demotitel breitmacht, nicht verwirren. Es ist ein Synonymbegriff des Wortes "Syphilis". Doch nun endlich die Kontaktadresse:


Stefan Glas

 
SYPHILIS (D) im Überblick:
SYPHILIS (D) – ...Lues · Musik zum Thema »Tod« (Demo)
© 1989-2021 Underground Empire


last Index next

Unser Coverkünstler von Ausgabe 79 war Daniela Owergoor. Die zugehörige Homepage findet Ihr
Button: hier