UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Underground Empire 7 → Review-Überblick → Demo-Review-Überblick → STARBUCK (D) – Â»All Messed Up«-Review last update: 26.02.2021, 07:51:10  

”UNDERGROUND EMPIRE 7”-Datasheet

Contents:  STARBUCK (D)-Demo-Review: »All Messed Up«

Date:  05.01.1994 (created), 19.02.2021 (revisited), 19.02.2021 (updated)

Origin:  UNDERGROUND EMPIRE 7

Status:  published

Task:  from paper to screen

Availability:  original printed issue sold out! Several earlier issues still available; find details here!

Comment:

Lange bevor hierzulande die Kaffeekette Starbucks bekannt wurde, hatte diese schwĂ€bische Truppe einen Ă€hnlichen Namen gewĂ€hlt. War das auch der Grund, warum man das Democover auf pergamentartiges Papier kopiert hatte, weil es so einen schönen Kaffeefarbton hat? :-) Auf alle FĂ€lle sorgt es dafĂŒr, daß das Bandphoto, welches als Covermotiv fungierte, entsprechend aussieht.

Diesem Demo, das vom 3. bis 6. Januar 1992 entstand, folgte mit Sicherheit noch ein weiteres Tape, das wir jedoch nicht von der Band zugeschickt bekommen hatten.

Supervisor:  i.V. Stefan Glas

 
 

last Index next

STARBUCK (D)-Logo

All Messed Up

STARBUCK (D)-Bandphoto

Ganz okay ist STARBUCKs Demo »All Messed Up«, das aus vier Songs besteht und von der Produktion her keine SchwĂ€chen aufzeigt. Die Band bietet Hard Rock, der gelegentlich auch ins Heavy-Ufer schwappt. Der stĂ€rkste Song ist â€șThe Wizzardâ€č, ein rhythmusgeprĂ€gtes StĂŒck, das durch einige Tempowechsel aufgelockert wird. Die selben Eigenschaften kann man dem nahezu gleichwertigen â€șWatch Outâ€č zusprechen. Etwas enttĂ€uschend wirkt allerdings das zu einfallslos gemachte â€șTurn Up The Lightâ€č. Leider kann ich mich auch stellenweise mit der Stimme von Bassist und SĂ€nger Gerhard Broser nicht so ganz anfreunden. Wenn er sich auf die Baßparts konzentriert und man noch einen geeigneten SĂ€nger findet, können STARBUCK mit Zuversicht in die Zukunft schauen.


Thomas Mitschang

 
STARBUCK (D) im Überblick:
STARBUCK (D) – All Messed Up (Demo)
© 1989-2021 Underground Empire


last Index next

Alexi Laiho verstirbt zum Jahreswechsel 2020/2021. Mehr dazu in den...
Button: News