UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Underground Empire 7 → Review-Überblick → Demo-Review-Überblick → SPECTRE (US, CA, Sacramento) – Â»Demo 1991«-Review last update: 24.07.2021, 09:41:30  

”UNDERGROUND EMPIRE 7”-Datasheet

Contents:  SPECTRE (US, CA, Sacramento)-Demo-Review: »Demo 1991«

Date:  1994 (estimated, created), 14.02.2021 (revisited), 14.02.2021 (updated)

Origin:  UNDERGROUND EMPIRE 7

Status:  published

Task:  from paper to screen

Availability:  original printed issue sold out! Several earlier issues still available; find details here!

Comment:

Der bekannteste Musiker von SPECTRE war - wie im Review schon erwĂ€hnt - Kenn Ortiz (im Photo 2.v.l.), der ĂŒbrigens nicht nur bei SYRUS, sondern auch bei OBLIVION KNIGHT getrommelt hatte. Doch fĂŒr ihn sollte es wohl die letzte Station seiner Karriere sein, wĂ€hrend fast alle anderen Musiker uns noch bei weiteren Band begegnen sollte: Bandleader Steve Mahoney (l.), der auch das Label MR. PHIB RECORDS leitete, das die Veröffentlichungen der Band in Umlauf brachte (hierzu zĂ€hlte ĂŒbrigens auch eine Kassettensingle namens »Leprechauns« mit dem Bonussong â€șHomecomingâ€č, die allesamt nicht auf anderem Wege veröffentlicht wurden), zockte in den verschiedensten Bands wie DRONE oder CIRCLE OF 5THS. Er dĂŒrfte es wohl auch gewesen sein, der die immer noch aktive Reverbnation-Seite ins Leben gerufen hat, die wir Euch gerne verlinkt haben, da Ihr dort die Band probehören könnt.

Doch zurĂŒck zu den Musikern: Steve hatte SPECTRE also im Sommer 1988 gegrĂŒndet, zu dem Bassist Blair Chenoweth (2.v.r.) im Herbst 1989 stieß; er ist ĂŒbrigens auch der einzige Musiker dieser Band, der nicht mehr bei einer anderen Combo auftauchte, und zudem SPECTRE schon bis zum 1993er »Flight 19« -Demo verlassen hatte.

Im FrĂŒhjahr 1990 kamen besagter Kenn sowie Shouter Brian O'Connor (M.) hinzu, wobei Letzterer spĂ€ter vor allem mehrere Jahre bei VICIOUS RUMORS sang. Nach den Aufnahmen des 1991er Demos, die im Juni 1991 sttattfanden, kam Kevin Rohr (r.) im November 1991 als zweiter Gitarrist zur Band, weshalb sein VorgĂ€nger Johnny Roberts die Rhythmusgitarre und einige Soli eingespielt hatte. Kevin war von der Sacramento-Formation IMMORTALITY gekommen und zockte spĂ€ter mit Brian bei DEADLANDS.

So steht es zumindest im Info zum 1991er Demo, doch das steht ein wenig im Widerspruch dazu, daß es zuvor schon ein Tape namens »Amerika« gab, das laut Angabe im Democover im April 1989 im "Paradise Studio" in Sacramento entstand und von Brian, Steve, Johnny und Blair sowie dem Drummer Dan Irwin aufgenommen wurde.

Wie auch immer es sich verhalten mag, ist heute wohl nicht mehr so einfach festzustellen. Allerdings scheint es, daß von dem 1991er Demo wohl eine weitere Version existiert, bei der es nicht nur ein verĂ€ndertes Logodesign, sondern auch den Bonussong â€șLive By The Sword (Die By The Sword)â€č gab. Gut verkauft muß es sich zweifelsohne haben, denn es wurden auf alle FĂ€lle mehrere Auflagen angefertigt: So habe ich eine Variante, bei der die Kassette bedruckt war, und eine weitere, bei der normale Tapes verwendet wurden, die mit Etiketten beklebt wurden.

Supervisor:  i.V. Stefan Glas

 
 

last Index next

SPECTRE (US, CA, Sacramento)-Logo

Demo 1991

SPECTRE (US, CA, Sacramento)-Photo

Endlich mal wieder eine Band, die mehr in meiner Richtung liegt. Dunkler Heavy Metal, der mal relativ getragen, mal druckvoll und flott prĂ€sentiert wird. Ein etwas heißerer Shouter, unterstĂŒtzt von seinen vier Kollegen bilden die Band SPECTRE aus dem sonnigen Kalifornien. Stilistisch decken die FĂŒnf ein breites Spektrum ab, die Wurzeln liegen aber in der Thrash-Szene (Drummer Ken Ortiz spielte frĂŒher bei der Texas-Legende SYRUS. - Stefan Glas). Auf diesen Wurzeln grĂŒndet spectre jedoch ein interessantes Gemisch aus Breaks, Melodie, Stakkato-Einlagen, die mal an ANTHRAX oder auch gesangsmĂ€ĂŸig an die alten HELLOWEEN erinnern, um sogleich wieder etwas Neues zu bringen. Wirklich ganz interessant gemacht. Wenn ich Euch nun ein wenig scharf gemacht habe, schreibt gleich unten genannten, es lohnt sich bestimmt.

https://www.reverbnation.com/spectresacramento


Heinz-GĂŒnter Weber

Photo: Jon Olson

 
SPECTRE (US, CA, Sacramento) im Überblick:
SPECTRE (US, CA, Sacramento) – Demo 1991 (Demo)
andere Projekte des beteiligten Musikers Steve Mahoney:
BEAUTIFUL BLOOD – ONLINE EMPIRE 23-"Known'n'new"-Artikel
CIRCLE OF 5THS – ONLINE EMPIRE 10-Special
DRONE (US) – Symbiosis (Do It Yourself)
FORNEVER (US, CA) – ONLINE EMPIRE 60-"Known'n'new"-Artikel
FORNEVER (US, CA) – News vom 19.07.2014
Steve Mahoney – News vom 13.09.2007
MALCOLM BLISS – News vom 07.12.2005
PROMISE FOREVER – ONLINE EMPIRE 24-"Known'n'new"-Artikel
STD – News vom 13.04.2006
WINGS OF INNOCENCE – News vom 21.07.2006
andere Projekte des beteiligten Musikers Brian O'Connor [I]:
CONSFEARACY (US/D) – Consfearacy (Rundling)
CONSFEARACY (US/D) – News vom 27.04.2011
Playlist: CONSFEARACY (US/D)-Album »Consfearacy« in "Jahrescharts 2011" auf Platz 10 von Walter Scheurer
DEADLANDS – Evilution (Rundling)
DEADLANDS – News vom 02.02.2012
PROPHESY – News vom 17.03.2008
PROPHESY – News vom 02.05.2008
PROPHESY – News vom 10.12.2008
PROPHESY – News vom 10.12.2008
PROPHESY – News vom 12.02.2009
PROPHESY – News vom 27.04.2011
VICIOUS RUMORS – Cyberchrist (Rundling)
VICIOUS RUMORS – ONLINE EMPIRE 12-"Living Underground"-Artikel
VICIOUS RUMORS – ONLINE EMPIRE 24-"Living Underground"-Artikel
VICIOUS RUMORS – News vom 06.08.2001
VICIOUS RUMORS – News vom 07.02.2002
VICIOUS RUMORS – News vom 24.04.2005
VICIOUS RUMORS – News vom 06.11.2005
andere Projekte des beteiligten Musikers Kenneth "Ken" Ortiz:
OBLIVION KNIGHT – UNDERGROUND EMPIRE 1-Interview
OBLIVION KNIGHT – UNDERGROUND EMPIRE 4-"Demoklassiker"-Artikel
SACRED PREY – News vom 28.07.2003
SYRUS (US) – UNDERGROUND EMPIRE 4-"Demoklassiker"-Artikel
SYRUS (US) – News vom 28.07.2003
SYRUS (US) – News vom 17.06.2006
andere Projekte des beteiligten Musikers Kevin Rohr:
DEADLANDS – Evilution (Rundling)
DEADLANDS – News vom 02.02.2012
© 1989-2021 Underground Empire


last Index next

Die UE-Gag-Ecke... "Warum sitzen Bassisten im Flieger immer in der ersten Reihe?" Die Lösung...
Button: hier