UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 85 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → KINGS OF THE VALLEY – Â»Kings Of The Valley«-Review last update: 27.01.2021, 10:43:12  

last Index next

KINGS OF THE VALLEY – Kings Of The Valley

WONDERFUL & STRANGE RECORDS/STICKMAN RECORDS

Der Bandname scheint nicht ohne Grund gewählt worden zu sein, jedenfalls suggeriert er etwas Erhabenes. Daß darüber hinaus auch noch das Rüsseltier auf dem Cover Großes verheißt, läßt die Erwartungshaltung nicht gerade gering ausfallen. Doch die aus Trondheim stammende Formation KINGS OF THE VALLEY erweist sich keineswegs als überheblich, sondern liefert auf ihrem ersten Langeisen eine in der Tat über jeden Zweifel erhabene Vorstellung.

Die musikalische Darbietung ist an sich zwar nicht ganz einfach zuzuordnen oder zu kategorisieren, läßt aber auf Anhieb erkennen, daß hier kompetente und selbstbewußte Kerle an der Arbeit sind. Allein der Umstand, daß die Jungs mit ›At The Gate‹, einem gediegenen Retro-Rocker mit viel Groove, lässig ins Geschehen einsteigen und danach ein luftig arrangiertes, aber dennoch eingängiges Retro-Prog-Epos kredenzen, zeugt von immensem Selbstvertrauen. Ebenso aber auch von Klasse, denn die Burschen wissen, mit beiden Nummer zu begeistern. Und zwar eine Zielgruppe mit breitgefächertem Geschmack, da letztgenannter Zehn-Minüter mit dem Titel ›The Golden Shore‹ Fans von typischen 70er Prog-Sounds mit Rock-Schlagseite ebenso erfreuen wird wie eher entspannt psychedelischen Klängen zugewandten Zeitgenossen. Von Abwechslungsreichtum sind aber nicht bloß die beiden Longtracks (›Not Alone‹ bringt es sogar auf knapp 13 Minuten), sondern auch das erdig-bluesig unterlegte ›Living In Default‹ und das Finale ›Peace‹ geprägt. Der Abschluß-Track vor allem deshalb, weil die Burschen damit unter Beweis stellen, daß sie nicht nur zu Rocken verstehen, sondern auch elegisch-melancholische Sounds auf edle Weise zum besten geben können.

Kurzum, ein überaus gelungenes Album, das den Norwegern durchaus die Richtung ins "Tal der Retro-Prog"-Könige weisen könnte!

http://www.facebook.com/kingsofthevalley/

beeindruckend 12


Walter Scheurer

 
KINGS OF THE VALLEY im Überblick:
KINGS OF THE VALLEY – Kings Of The Valley (Rundling)
© 1989-2021 Underground Empire


last Index next

† Wir gedenken Henrik Ostergaard, heute vor 10 Jahren verstorben. Unsere Berichterstattung über das Lebenswerk findet Ihr
Button: hier