UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 85 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → LIZZY BORDEN – »Best Of - Volume II«-Review last update: 05.12.2022, 18:29:05  

last Index next

LIZZY BORDEN – Best Of - Volume II

METAL BLADE RECORDS/SONY MUSIC

An sich wird Bandleader Lizzy Borden ja eher für seine spektakulären und unterhaltsamen Bühnenshows geschätzt, sein musikalisches Schaffen dagegen wird leider viel zu wenig beachtet. Das war schon immer so, denn daß die L.A.-Szene-Ikone etwa mit ›American Metal‹ schon Mitte der 80er eine Genre-definierende Hymne für die Ewigkeit erschaffen hat, vergißt man gerne. Kunstblut besudelte, mehr oder weniger nackte Mädels auf der Bühne dagegen nicht, von daher war das "Image", das sich Lizzy und die nach ihm benannte und von ihm seit nunmehr fast 40 Jahren angeführte Band ausgedacht haben, ein ertragreiches.

Dennoch hatte der als Gregory Charles Harges geborene, jedoch Zeit seines musikalischen Schaffens unter seinem Pseudonym bekannte Sänger und Entertainer immer schon überaus gelungene Tracks im Angebot. Die wichtigsten aus den frühen Bandjahren gibt es in komprimierter Form auf der 1994 veröffentlichten »Best Of«-Compilation zu hören. Das nur so nebenbei für eventuelle "Frischlinge" in Sachen Lizzy Borden und LIZZY BORDEN.

An Klasse mangelte es den Songs aber auch später nicht, wie nun anhand von »Best Of - Volume II« nachzuvollziehen ist. Darauf bekommt man eine erlesene Auswahl der essenziellsten Tracks der letzten beiden Dekaden beziehungsweise der letzten Studioalben »Deal With The Devil« (2000), »Appointment With Death« (2007) und »My Midnight Things« (2018) zu hören.

Die dezente Stiländerung, die seit der Frühzeit vollzogen worden ist, fällt hier kaum auf, zumal sich das Ensemble vor über 20 Jahren auf eine eher gediegenere, melodischere und auch ein wenig zeitgemäßere Gangart festgelegt hat, diese aber auf den drei Scheiben konsequent beibehalten hat. Unverändert geblieben ist das Gespür der Herrschaften für mitreißende Hooks und prägnante Refrains, weshalb sich Songs wie ›My Midnight Things‹, ›Tomorrow Never Comes‹, ›There Will Be Blood Tonight‹ oder ›We Only Come Out At Night‹ auch im Langzeitgedächtnis festsetzen haben können und bei einer "Auffrischung" wie durch die vorliegende Compilation, sofort wieder abrufbereit sind.

Dazu kredenzt der Meister des gepflegten Entertainments mit ›Pet Sematary‹ und ›Burnin' For You‹ auch noch zwei brandneue Covertracks, wobei vor allem letztgenanntes einmal mehr die Vorliebe des Herrn für BLUE ÖYSTER CULT unter Beweis stellt. Deren ›(This Ain't) The Summer Of Love‹ stellte in der LIZZY BORDEN-Bearbeitung schon auf »Deal With The Devil« eines der Album-Highlights dar, woran sich auch bei der abermaligen Verwendung auf »Best Of - Volume II« nichts geändert hat.

http://www.lizzyborden.com/


Walter Scheurer

 
LIZZY BORDEN (Besetzung 1) im Überblick:
LIZZY BORDEN – Appointment With Death (Rundling-Review von 2007)
LIZZY BORDEN – Best Of - Volume II (Rundling-Review von 2020)
LIZZY BORDEN – My Midnight Things (Rundling-Review von 2018)
LIZZY BORDEN – Visual Lies (Re-Release-Review von 2003)
LIZZY BORDEN – ONLINE EMPIRE 4-"Living Underground"-Artikel
LIZZY BORDEN – ONLINE EMPIRE 32-Special
LIZZY BORDEN – ONLINE EMPIRE 36-"Living Underground"-Artikel
LIZZY BORDEN – ONLINE EMPIRE 39-"Living Underground"-Artikel
LIZZY BORDEN – ONLINE EMPIRE 52-"Living Underground"-Artikel
LIZZY BORDEN – News vom 20.04.2006
LIZZY BORDEN – News vom 12.02.2009
LIZZY BORDEN – News vom 05.05.2009
LIZZY BORDEN – News vom 28.05.2009
LIZZY BORDEN – News vom 05.08.2010
LIZZY BORDEN – News vom 04.01.2014
Soundcheck: LIZZY BORDEN-Album »Deal With The Devil« im "Soundcheck Heavy, oder was!? 54" auf Platz 2
siehe auch: LIZZY BORDEN als Bestandteil der "Christmas Metal Impressions"-Collage
siehe auch: LIZZY BORDEN-Poster als Requisite im Film "Knights Of Badassdom"
© 1989-2022 Underground Empire


 
LIZZY BORDEN (Besetzung 2) im Überblick:
LIZZY BORDEN – Appointment With Death (Rundling-Review von 2007)
LIZZY BORDEN – Best Of - Volume II (Rundling-Review von 2020)
LIZZY BORDEN – My Midnight Things (Rundling-Review von 2018)
LIZZY BORDEN – Visual Lies (Re-Release-Review von 2003)
LIZZY BORDEN – ONLINE EMPIRE 4-"Living Underground"-Artikel
LIZZY BORDEN – ONLINE EMPIRE 32-Special
LIZZY BORDEN – ONLINE EMPIRE 36-"Living Underground"-Artikel
LIZZY BORDEN – ONLINE EMPIRE 39-"Living Underground"-Artikel
LIZZY BORDEN – ONLINE EMPIRE 52-"Living Underground"-Artikel
LIZZY BORDEN – News vom 20.04.2006
LIZZY BORDEN – News vom 12.02.2009
LIZZY BORDEN – News vom 05.05.2009
LIZZY BORDEN – News vom 28.05.2009
LIZZY BORDEN – News vom 05.08.2010
LIZZY BORDEN – News vom 04.01.2014
Soundcheck: LIZZY BORDEN-Album »Deal With The Devil« im "Soundcheck Heavy, oder was!? 54" auf Platz 2
siehe auch: LIZZY BORDEN als Bestandteil der "Christmas Metal Impressions"-Collage
siehe auch: LIZZY BORDEN-Poster als Requisite im Film "Knights Of Badassdom"
© 1989-2022 Underground Empire


 
LIZZY BORDEN (Besetzung 3) im Überblick:
LIZZY BORDEN – Appointment With Death (Rundling-Review von 2007)
LIZZY BORDEN – Best Of - Volume II (Rundling-Review von 2020)
LIZZY BORDEN – My Midnight Things (Rundling-Review von 2018)
LIZZY BORDEN – Visual Lies (Re-Release-Review von 2003)
LIZZY BORDEN – ONLINE EMPIRE 4-"Living Underground"-Artikel
LIZZY BORDEN – ONLINE EMPIRE 32-Special
LIZZY BORDEN – ONLINE EMPIRE 36-"Living Underground"-Artikel
LIZZY BORDEN – ONLINE EMPIRE 39-"Living Underground"-Artikel
LIZZY BORDEN – ONLINE EMPIRE 52-"Living Underground"-Artikel
LIZZY BORDEN – News vom 20.04.2006
LIZZY BORDEN – News vom 12.02.2009
LIZZY BORDEN – News vom 05.05.2009
LIZZY BORDEN – News vom 28.05.2009
LIZZY BORDEN – News vom 05.08.2010
LIZZY BORDEN – News vom 04.01.2014
Soundcheck: LIZZY BORDEN-Album »Deal With The Devil« im "Soundcheck Heavy, oder was!? 54" auf Platz 2
siehe auch: LIZZY BORDEN als Bestandteil der "Christmas Metal Impressions"-Collage
siehe auch: LIZZY BORDEN-Poster als Requisite im Film "Knights Of Badassdom"
© 1989-2022 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here