UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 84 → Review-├ťberblick → Do It Yourself-Review-├ťberblick → SHOTGUN RODEO – ┬╗Double Barreled Vengeance┬ź-Review last update: 24.01.2021, 09:40:29  

last Index next
SHOTGUN RODEO-CD-Cover

SHOTGUN RODEO

Double Barreled Vengeance

(11-Song-Digital-Release: Preis unbekannt)

Weshalb sich die Norweger dazu entschlossen haben, f├╝r ihr drittes Langeisen wieder allein auf sich selbst zu vertrauen, wei├č man zwar nicht, es pa├čt aber zur generellen Herangehensweise der Formation. Schlie├člich hat die Truppe aus Trondheim f├╝r Genre-Grenzen und Fremdbestimmung nichts ├╝brig und inzwischen auch ihren eigenen Stil gefunden.

Diverse Inspirationsquellen sind zwar offensichtlich, an der Tatsache, da├č man mit potentiellen Ohrw├╝rmern nur so um sich schmei├čt, ├Ąndert das aber nichts. Dadurch ist es auch v├Âllig egal, ob die Jungs ihren Sound zeitgen├Âssisch und nach dem Vorbild US-amerikanischer Vorzeige-Exemplare der Kategorie AVENGED SEVENFOLD angelegt haben, oder einem traditionellen Pfad folgen. Die Mischung stimmt einfach und geht geradewegs ins Langzeitged├Ąchtnis! Vor allem dann, wenn die Sleaze-Vorliebe ans Tageslicht gef├Ârdert wird und man sich an Melodielieferanten aus dem Nachbarland wie HARDCORE SUPERSTAR orientiert. Rockt!

http://www.facebook.com/shotgunrodeo

Ohrwurm-Rodeo


Walter Scheurer

 
SHOTGUN RODEO im ├ťberblick:
SHOTGUN RODEO – Double Barreled Vengeance (Do It Yourself)
┬ę 1989-2021 Underground Empire



last Index next

Where am I? What is this place? A few details about the history of the magazine you just stranded in:
Button: here