UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 83 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → DESERT SUNS – Â»Carry On«-Review last update: 12.07.2020, 17:48:54  

last Index next

DESERT SUNS – Carry On

ELECTRIC VALLEY RECORDS (Import)

Bandname und Cover verheißen ein amtliches Rock-Brett mit reichlich PS unter der Haube sowie eine gepflegte, trockene Vortragsweise. Genau das bekommt man von den Burschen aus San Diego auch geboten. Irgendwo in der Grauzone von Heavy, Stoner und Desert Rock zu verorten, legt der FĂŒnfer auf seinem zweiten Album ein wahrlich fettes Pfund vor. Nicht zuletzt durch das Gitarren-Doppel Woogie Maggard und Anthony Belluto steht der Heavy Rock im Verlauf der Spielzeit immer wieder im Vordergrund. Phasenweise geht die Sache auch als klassischer Hard Rock durch, speziell dann, wenn die beiden Jungs zum gemeinsamen Solieren loslegen.

Durch den erdig-dreckigen Sound gehen zwar so manche Details des Spiels der ĂŒberaus solide agierenden Rhythmusfraktion unter, ihre großen Auftritte haben die beide Kollegen aber trotzdem. Und zwar immer dann, wenn es durch unverhoffte, aber akzentuiert gesetzte Breaks zu Stimmungs- und Tempowechseln kommt. Dadurch lassen sich auch immer wieder Reminiszenzen an die Ursuppe des Doom Metal vernehmen, durchaus nachvollziehbar, daß in eben jenen Momenten SĂ€nger Dave Russell in bewĂ€hrter Ozzy-Manier ins Mikro nĂ€selt.

Das GebrĂ€u von DESERT SUNS mag zwar wahrlich nicht mit OriginalitĂ€t punkten, wer sich jedoch an der im klassischen Sinne rockigen Seite der erwĂ€hnten Genres wohlfĂŒhlt und sich zudem zu SABBATH-esken KlĂ€ngen jedweder Machart hingezogen fĂŒhlt, kommt hier voll auf seine Kosten und greift in Zukunft wohl immer wieder bei â€șCarry Onâ€č gerne zur Luftgitarre!

http://www.facebook.com/desertsunssd/

beeindruckend 13


Walter Scheurer

 
DESERT SUNS im Überblick:
DESERT SUNS – Carry On (Rundling)
© 1989-2020 Underground Empire


last Index next

Einen Schuß ins Blaue wagen? Zu einer zufĂ€lligen Story geht's...
Button: hier