UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Underground Empire 7 → Review-√úberblick → Demo-Review-√úberblick → NOSLOM – ¬ĽNameless Story¬ę-Review last update: 03.03.2021, 17:27:07  

”UNDERGROUND EMPIRE 7”-Datasheet

Contents:  NOSLOM-Demo-Review: ¬ĽNameless Story¬ę

Date:  10.06.1993 (created), 07.07.2020 (revisited), 07.07.2020 (updated)

Origin:  UNDERGROUND EMPIRE 7

Status:  published

Task:  from paper to screen

Availability:  original printed issue sold out! Several earlier issues still available; find details here!

Comment:

Bemerkenswert: NOSLOM agierten auf diesem, ihrem zweiten Demo auf unglaublich hohem Niveau - und als UNDERGROUND EMPIRE 7 erschien hatte sich die Band schon sang- und klanglos aufgel√∂st. Komplett vergessen ist die Band allerdings nicht, denn jemand hat f√ľr NOSLOM eine Facebook-Seite eingerichtet. Dort ersp√§hen wir auch, da√ü die Band 1988 gegr√ľndet worden war und zun√§chst haupts√§chlich als Coverband fungierte. 1988 erschien dann das erste Demo ¬ĽBorn Like A Monster¬ę, auf dem die Band allem Anschein nach noch punkiger und hardcoriger zur Sache ging.

Supervisor:  i.V. Stefan Glas

 
 

last Index next

NOSLOM-Logo

Nameless Story

NOSLOM-Bandphoto

Als erstes sticht die professionelle Aufmachung ins Auge, die ebenso wie der Sound dieser Kassetten-EP vorz√ľglich ist. Musikalisch sind die vier Franko-Kanadier dagegen nur schwer zu kategorisieren - puh, was f√ľr ein Wort. Es l√§√üt sich aber auch einfacher auf den Punkt bringen, indem ich die Schublade VOIVOD meets TRANSILIENCE und REALM √∂ffne. Aber v√∂llig zutreffend ist dieser Vergleich auf keinen Fall, denn ungew√∂hnlicher Einsatz von Instrumenten wie Fl√∂te oder Harmonika, sowie der zeitweise hektische Gesang lassen einen direkten Vergleich zu anderen Vertretern dieser musikalischen Spezies nur bedingt zu. Ihr merkt schon, da√ü wir es hier wieder einmal mit einer der wenigen wirklich au√üergew√∂hnlich und vor allem originell gearteten Bands zu tun haben. Zum Gesang von St√©phane Ch√°telain sei noch bemerkt, da√ü seine Vocallines fast ausschlie√ülich in hoher Stimmlage wiedergegeben sind, die NOSLOM dadurch erst den n√∂tigen Wiedererkennungswert verleihen. Alles in allem eine bemerkenswerte Band (schlie√ülich enth√§lt meine Playlist nicht zu unrecht dieses Tape). Ihr erhaltet ¬ĽNameless Story¬ę bei folgender Adresse:

http://www.facebook.com/pages/noslom/164345013629551


Gerald Mittinger

Photo: Francis Laroche

 
NOSLOM im √úberblick:
NOSLOM – Nameless Story (Demo)
Playlist: NOSLOM-Album »Nameless Story« in "Playboylist Underground Empire 7" auf Platz 3 von Gerald Mittinger
© 1989-2021 Underground Empire


last Index next

Update-Infos via Twitter gew√ľnscht? Logo!
Button: hier