UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Underground Empire 7 → Review-Überblick → Demo-Review-Überblick → MORDANCY (D) – »Different Ways«-Review last update: 12.08.2022, 06:52:50  

”UNDERGROUND EMPIRE 7”-Datasheet

Contents:  MORDANCY (D)-Demo-Review: »Different Ways«

Date:  1994 (estimated, created), 13.06.2020 (revisited), 22.01.2022 (updated)

Origin:  UNDERGROUND EMPIRE 7

Status:  published

Task:  from paper to screen

Availability:  original printed issue sold out! Several earlier issues still available; find details here!

Comment:

Als UNDERGROUND EMPIRE 7 erschien, war schon die einzige MORDANCY-CD erschienen, doch in einer Zeit vor dem Internet konnte man solche Nachrichten nicht mal "einfach so" irgendwo finden. Daher taucht der Name MORDANCY noch nicht mal bei unserem Schlußkommentar zu den Demo-Nachzüglern auf. Für selbige Scheibe hatte sich die Band zum Sextett ausgebaut, wobei allerdings »Different Ways«-Bassist zuvor die Band verlassen undGOAT OF MENDES geründet hatte.

Daß Ralf übrigens von einer schlichten Aufmachung spricht, ist etwas rätselhaft. Für dei damalige Zeit war nämlich einfarbkopiertes Cover beileibe nicht Standard gewesen. Diesem haben wir heuer auch das Logo entnommen, während wir im gedruckten Heft das Schwarzweiß-Logo aus dem Info nahmen, das für den Offsetdruck einfacher aufzubereiten war.

Supervisor:  i.V. Stefan Glas

 
 

last Index next

MORDANCY (D)-Logo

Different Ways

MORDANCY (D)-Bandphoto

Frisch auf den Tisch aus deutschen Landen kommt das Tape von MORDANCY geflogen. Traditioneller Speed/Power Metal wird gemacht mit hohen Vocals. Daraus könnte sicherlich mal etwas werden. Da ich ja ziemlich auf diese Art von Musik stehe, kann ich das Tape auch jedem Freak empfehlen. Die Aufmachung ist schlicht, aber in Ordnung und die fünf Songs ihr Geld wert. Bin schon gespannt, mehr von dieser guten Band zu hören, denn sie spielen wahrlich nicht uninteressant.


Ralf Henn

 
MORDANCY (D) im Überblick:
MORDANCY (D) – Different Ways (Demo-Review von 1994)
andere Projekte des beteiligten Musikers Stefan Ferrara:
AMBLAZE – News vom 20.03.2017
© 1989-2022 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here