UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Underground Empire 7 → Review-√úberblick → Demo-Review-√úberblick → MASADA (US, NY) – ¬ĽKing In Exile¬ę-Review last update: 09.07.2020, 19:08:16  

”UNDERGROUND EMPIRE 7”-Datasheet

Contents:  MASADA (US, NY)-Demo-Review: ¬ĽKing In Exile¬ę

Date:  05.01.1994 (created), 24.05.2020 (revisited), 24.05.2020 (updated)

Origin:  UNDERGROUND EMPIRE 7

Status:  published

Task:  from paper to screen

Availability:  original printed issue sold out! Several earlier issues still available; find details here!

Comment:

Lisas Mitmusiker bei MASADA waren Dave Pikat (g, ehemals WINTERSONG), John Balenti (b, ehemals ABDUCTION) und John Quarrels (d, ehemals SPECTRAL DAMNATION). Allerdings enth√§kt das Tape zus√§tzlich zu den drei Songs von 1992 eine weitere Aufnahme mit vier Songs von 1989, bei der laut Demoeinleger mit Mary Kane (b) und Missy Burns (d) eingespielt wurde. Ob es sich davon um eine fr√ľhere Band von Lisa oder eine urspr√ľngliche Version von MASADA vor Lisas Ausflug zu BEDLAM handelte, wird im Info nicht erw√§hnt. Meines Wissens blieb ¬ĽKing In Exile¬ę die einzige Aktivit√§t von MASADA.

In Sachen Logo hatten MASADA auf dem Democover einen Entwurf im Stile Marmorplatte altr√∂mischer Herkunft verewigt. Auf dem Info indes hatte man f√ľr das Logo den Bandnamen in griechischen Buchstaben geschrieben. Dies haben wir damals in CorelDraw nachgebaut und d√≠e entsprechende Datei f√ľr die jetzige Onlineversion einfach wiederbelebt.

Supervisor:  Stefan Glas

 
 

last Index next

MASADA (US, NY)-Logo

King In Exile

Lisa Jacobs ist wie ein Blatt im Wind. In UNDERGROUND EMPIRE Nummer 5 stellten wir sie noch als S√§ngerin und Gitarristin von BEDLAM vor. In der Zwischenzeit hatte sie nichts Besseres zu tun, als ein Bandmitglied nach dem anderen rauszuschmei√üen. Als sie pl√∂tzlich merkte, da√ü sie allein da stand, mu√üte sie feststellen, da√ü BEDLAM aus diesem Grund nicht mehr existent waren. Also schlo√ü sie sich zwei jungen Herren an, die damals gerade nach einer Stimme und einer Sechssaitigen suchten. Musikalisch ist diese neue Band weitaus gelassener und melodischer, ja progressiver, als das bei BEDLAM der Fall war. Unter dem Namen MASADA hat man dann drei Songs eingespielt und gab ihnen den schmucken Titel ¬ĽKing In Exile¬ę. Um den Platz auf der Kassette besser zu nutzen hat man gleich noch drei alte Aufnahmen dazugepackt. In dieser Version ist das Tape in einer extrem limitierten Auflage bei URBAN WARFARE PRODUCTIONS erh√§ltlich. Limitiert deshalb, weil MASADA bereits nicht mehr existieren und Lisa stattdessen den Entschlu√ü gefa√üt hat, BEDLAM zu revitalisieren und zu diesem Zwecke gerade diverse Mitmusiker sucht. Wer gerne ein St√ľck melodischen US-Metal mit leider etwas durchwachsenem Sound besitzen m√∂chte, schicke umgehend 6 Dollar an untenstehende Adresse. Gerry schrieb mir neulich, da√ü er nur noch sehr wenige Exemplare hat und keine weiteren Kopien gezogen werden. Ebenso k√∂nnt Ihr Euer Gl√ľck beim RAGNAR√ĖK-Vertrieb probieren, wo f√ľr 13,- DM auch einige Tapes von MASADA vorr√§tig sind.


Stefan Glas

 
MASADA (US, NY) im √úberblick:
MASADA (US, NY) – King In Exile (Demo)
MASADA (US, NY) – News vom 25.04.1992
andere Projekte des beteiligten Musikers Lisa Jacobs:
BEDLAM (US, NY) – UNDERGROUND EMPIRE 5-"Upcoming Internationals"-Artikel
BEDLAM (US, NY) – News vom 20.01.1992
BEDLAM (US, NY) – News vom 25.04.1992
© 1989-2020 Underground Empire


last Index next

UNDERGROUND EMPIRE vor zwanzig Jahren!
Button: hier