UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → Online Empire 83 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → BLENDED BREW – Â»Shove It Down«-Review last update: 01.06.2020, 17:53:54  

last Index next

BLENDED BREW – Shove It Down

MIGHTY MUSIC/SOULFOOD

Seit gut einer Dekade ist dieses Quartett erst aktiv, hat sich jedoch mit seiner ĂŒberaus ambitionierten Art einen respektablen Ruf erspielen können. So war der Vierer schon in den Anfangszeiten fĂŒr ein halbes Jahr auf US-Tour und hat sich - ebenfalls in Eigenregie - einen 14 Dates umfassenden Abstecher nach China organisiert. Respekt.

Unterhalten wurden die Konzertbesucher wohl mit jener kompetent vorgetragenen, amtlichen Classic Rock-Melange, die nun auch den Inhalt des zweiten Albums der DĂ€nen darstellt. An diesem fĂ€llt positiv auf, daß es die Jungs gekonnt verstehen, Elemente der alten Helden mit Zitaten zeitgenössischer Genre-Heroen wie RIVAL SONS auf ungemein lĂ€ssige Weise zu verquicken. Zudem beeindruckt das ausgeklĂŒgelte Zusammenspiel der eher bluesigen Gitarre und der fett rockenden Hammond-Orgel. FĂŒr zusĂ€tzliche Abwechslung sorgt ein Piano, das den ab und an mit Coverdale'scher Lyrik und ebensolchem Habitus vorgetragenen Gesang von Gitarrist Jimmy Mansson fein akzentuiert.

Cooles GerĂ€t, keine Frage. Zum großen Wurf fehlen den DĂ€nen aber noch die zwingenden Hits.

http://www.facebook.com/blendedbrew

gut 11


Walter Scheurer

 
BLENDED BREW im Überblick:
BLENDED BREW – Shove It Down (Rundling)
© 1989-2020 Underground Empire


last Index next

UNDERGROUND EMPIRE vor zwanzig Jahren!
Button: hier