UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Underground Empire 7 → Review-Überblick → Demo-Review-Überblick → LAKEHURST (D, Hanau) – Â»Ready? ... Rollin'!«-Review last update: 01.06.2020, 17:53:54  

”UNDERGROUND EMPIRE 7”-Datasheet

Contents:  LAKEHURST (D, Hanau)-Demo-Review: »Ready? ... Rollin'!«

Date:  08.01.1994 (created), 23.04.2020 (revisited), 23.04.2020 (updated)

Origin:  UNDERGROUND EMPIRE 7

Status:  published

Task:  from paper to screen

Availability:  original printed issue sold out! Several earlier issues still available; find details here!

Comment:

Wer Interesse an dem Demo hat, findet auf der Homepage die beiden Eigenkompositionen. Dort kann man auch halbwegs die Besetzung von LAKEHURST aus dieser Zeit erspÀhen, denn die Band hatte diese nicht im Democover verewigt und auch kein Infomaterial mitgeschickt.

Bei den Aufnahmen, die von 22. bis 24. Februar 1991 stattfanden, bestanden LAKEHURST aus SĂ€ngerin Nicole "Nicki" Braun, die ĂŒbrigens bis heute als einziges Bandmitglied aus diesen Tagen verblieben ist, Keyboarder Bernd "Otti" Reichert und Drummer Thomas Reitz. Bei den restlichen Positionen war es etwas komplizierter, denn laut Homepage waren in den Jahren 1990 und '91 an der Gitarre Volker Kunze, Matthias Hammer und Stefan Schreiber zu hören; allerdings war Matthias auf alle FĂ€lle an Bord gewesen, da er den Begleitbrief geschrieben hatte und auch als Kontakt fungierte. Am Baß waren Holger Burkhardt, Andreas Klump und Frank Wermter in diesem Zeitraum bei LAKEHURST aktiv gewesen, doch Matthias' Brief, den er am 9. Dezember 1991 verfaßt hatte, geht hervor, daß zwischenzeitlich Frank den Baß ĂŒbernommen hatte.

Supervisor:  i.V. Stefan Glas

 
 

last Index next

LAKEHURST (D, Hanau)-Logo

Ready? ... Rollin'!

Lakehurst, Lakehurst...? Richtig, da war doch noch was! Bei einer Brandkatastrophe lösten sich 1937 an besagtem nordamerikanischen Marineflughafen die TrĂ€ume eines gewissen Grafen Zeppelin in Form des Luftschiffes Hindenburg brennend in Luft auf. Was das jetzt genau mit dem Partyrock gleichnamiger Gruppe zu tun hat, kann ich Euch leider nicht klarmachen. Jedenfalls macht dieses mir vorliegende 3-Song-Demo einen recht kommerzorientierten Eindruck und besticht durch klare Arrangements. FĂŒr die SĂ€ngerin muß man die Band beglĂŒckwĂŒnschen, denn sie hebt das Ganze aus dem Einheitsbrei dieser Stilrichtung doch heraus. Daß das Keyboard dabei auch noch eine tragende Rolle spielt, sei nur am Rande angemerkt. Sauber, glatt und ohne große Überraschungen.

http://www.lakehurst.de/


Jens Simon

 
LAKEHURST (D, Hanau) im Überblick:
LAKEHURST (D, Hanau) – Ready? ... Rollin'! (Demo)
LAKEHURST (D, Hanau) – Ready? ... Rollin'! (Demo)
LAKEHURST (D, Hanau) – So Sexy (Do It Yourself)
LAKEHURST (D, Hanau) – ONLINE EMPIRE 8-"German Metal"-Artikel
LAKEHURST (D, Hanau) – News vom 05.06.2013
© 1989-2020 Underground Empire


last Index next

RUSH-Drummer Neil Peart verstorben Mehr dazu in den...
Button: News