UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 82 → Review-├ťberblick → Do It Yourself-Review-├ťberblick → FREAKINGS – ┬╗Rise Of Violence┬ź-Review last update: 05.11.2020, 18:45:40  

last Index next
FREAKINGS-CD-Cover

FREAKINGS

Rise Of Violence

(11-Song-CD: Preis unbekannt)

Die FREAKINGS z├Ąhlen zu jenen neuen Thrashbands, die sich St├╝ck um St├╝ck herangek├Ąmpft haben, so da├č man zwischenzeitlich szeneweit von ihnen geh├Ârt hat. Immerhin haben die Schweizer sich bei ihren bisherigen drei Platten ordentlich reingeh├Ąngt. Daher gab es auch keinen Grund f├╝r ├änderungen, und so gibt es von FREAKINGS erneut deftigen Thrash auf die M├╝tze, der meist sehr schnell gespielt wird und immer wieder von amtlich ge-SLAYER-ten LombarDrums in handliche Portionen zerteilt wird. Unterm Strich fehlt den FREAKINGS allerdings auch etwas die Beweglichkeit, so da├č ┬╗Rise Of Violence┬ź ein wenig eint├Ânig wirkt. Hier k├Ânnte man sich vielleicht f├╝r Album Nummer 5 etwas mehr Abwechslung w├╝nschen.

http://www.freakings.ch/

freak the kiiing!


Stefan Glas

 
FREAKINGS im ├ťberblick:
FREAKINGS – Rise Of Violence (Do It Yourself)
┬ę 1989-2020 Underground Empire



last Index next

UNDERGROUND EMPIRE vor zehn Jahren!
Button: hier