UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 57 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → NOA ROCK – »Emlékgyilkos«-Review last update: 03.02.2023, 18:16:54  

last Index next

NOA ROCK – Emlékgyilkos

NAIL RECORDS (Import)

NOA ROCK erregten einerseits dadurch Aufsehen, daß bei der Band bekannte ungarische Musiker von Bands wie TWISTER, THORNWILL oder INVADER zusammenwirken. Ganz schnell gesellte sich die Tatsache dazu, daß die Herren sich in Fräulein Noa Rock eine wahrhaftig heiße Sängerin an Land gezogen hatten, wie die Promobilder belegten, von denen ein Exemplar es auch in unsere News geschafft hat.

Ob sie es vielleicht auch ist, die sich im Evakostüm für das Cover der CD beim Baden hat ablichten lassen, sei mal dahingestellt; allerdings legt es das Video zur englischsprachigen Version des Titelsongs, ›Memory Killer‹ betitelt, dies nahe (Wer sich das Teil auf YouTube anschauen möchte sei vorgewarnt, denn die auf Ungarisch gesungenen Songs klingen allesamt besser). Oftmals ist es aber so, daß Bands mit solchen Taktiken versuchen, mangelndes Talent zu kaschieren. Doch dies ist bei NOA ROCK keineswegs der Fall: Mal ganz abgesehen davon, daß die Musiker schon ausgiebig ihre Kompetenz unter Beweis gestellt haben, ist die Frontlady mit einer sehr guten Stimme gesegnet. Zudem ist es ihnen im Verbund gelungen, sehr gutes Songmaterial zu kreieren. Stilistisch ist es eine Mischung aus modernem Metal mit Gothic-, Folk- und Mittelalter-Elementen, was NOA ROCK auf »Emlékgyilkos« spielen.

Dies überzeugt uns ganz schnell davon, daß wir die CD unbedingt noch mal hören müssen. Lediglich bei dem Song ›Tetoválunk‹ ist der Einsatz einer Tätowierpistole anstelle einer Gitarre zwar durchaus als innovativ zu bezeichnen, der Klang indes sorgt eher dafür, daß zumindest bei mir hier und da der Zahnschmelz zu jucken beginnt. Nichtsdestotrotz ist »Emlékgyilkos« durchweg ein äußerst gelungenes Werk geworden!

http://www.facebook.com/noarockband

super 14


Stefan Glas

 
NOA ROCK (neue Besetzung) im Überblick:
NOA ROCK – Emlékgyilkos (Rundling-Review von 2013 aus Online Empire 57)
NOA ROCK – News vom 05.05.2012
NOA ROCK – News vom 11.03.2013
NOA ROCK – News vom 22.10.2014
© 1989-2023 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here