UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 80 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → WRECK-DEFY – Â»Remnants Of Pain«-Review last update: 05.11.2020, 18:45:40  

last Index next

WRECK-DEFY – Remnants Of Pain

INVERSE RECORDS (Import)

Ein Blick auf das Line-up lĂ€ĂŸt das Herz jedes altgedienten Thrash Metal-Freaks in erhöhter Frequenz schlagen. Schließlich tummeln sich bei dieser Band der frĂŒhere ANNIHILATOR-SĂ€nger Aaron Randall, Ex-TESTAMENT-Viersaiten-Experte Greg Christian und Schlagzeug-Söldner Alex Marquez, der unter anderem schon fĂŒr MALEVOLENT CREATION und DEMOLITION HAMMER gearbeitet hat und aktuell auch noch bei der US-Death/Thrash-Legende SOLSTICE aktiv ist.

GegrĂŒndet wurde die Band jedoch von Matt Hanchuck, einem bislang eher unbekannten Gitarristen aus Thunder Bay, Ontario. Der hat es sich vor einigen Jahren zum Ziel gemacht, seine eigene Auffassung von Thrash Metal auf TontrĂ€ger zu verewigen und konnte fĂŒr das Debut des unter dem Banner WRECK-DEFY gestarteten Projekts seine Landsleute Glen und Shawn Drover engagieren. Nachdem er sich die Dienste der erwĂ€hnten Recken offenbar auch lĂ€ngerfristig hat sichern können, konnte Matt WRECK-DEFY zu einer Band werden lassen und als diese hat man nun Dreher Nummero zwo an den Start gebracht.

Die Erwartungshaltung dĂŒrfte aufgrund des Line-ups zwar hoch sein, WRECK-DEFY wird damit aber offenbar locker fertig und versteht es wohl auch, jeglichem Druck standzuhalten. Mehr noch, die Truppe hat definitiv nichts anbrennen lassen, sondern tat das, was sie am besten kann, und das ist nunmal, satten Thrash mit Klasse zu servieren!

So macht schon der Einstieg ins Geschehen mit â€șKilling The Childrenâ€č deutlich, was Sache ist und ebenso wird wohl jedem Hörer, dem das Line-up nicht bekannt ist, klar, daß hier keine Newcomer am Werk sind. Zwar ist der Opener verdammt harsch und brutal ausgefallen, der fĂŒr lange Zeit durch Szeneabsenz glĂ€nzende Aaron macht aber recht schnell deutlich, daß er es immer noch schafft, selbst brachialste Tracks mit einem gewissen Quentchen an Melodik auszustatten. Seine Stimme ist generell eines der wichtigsten Erkennungsmerkmale dieser Scheibe und zudem auch einer der essentiellen Bestandteile.

Wer sich noch an das von Aaron eingesungene ANNIHILATOR-Album »Set The World On Fire« erinnert, wird wissen, daß der gute Mann nicht nur den Thrash-Köter geben kann, sondern sehr wohl auch gefĂŒhlvolles Material zum besten zu geben vermag. Kein Wunder also, daß sich auf dieser Scheibe mehrfach auch balladeske Passagen befinden und ebenso kann man feststellen, daß Matt und seine Promi-Truppe offenbar auch ganz gerne auch mal den Fuß vom Gaspedal nehmen. Mehrfach sogar, denn mit â€șLooking Backâ€č, â€șThe Divineâ€č und â€șAngels And Demonsâ€č haben WRECK-DEFY gleich drei semi-balladeske Tracks in petto, die allesamt das Zeug dazu haben, auch genrefremde Zeitgenossen auf die Band aufmerksam werden zu lassen.

Dennoch dĂŒrften es in erster Linie Thrash Metal-Fans sein, die sich an dieser Scheibe erfreuen werden. Nicht zuletzt, weil das Quartett mit dem erwĂ€hnten Opener, dem SLAYER-infiltrierten â€șArt Of Addictionâ€č sowie dem Longtrack â€ș18oz Of Chromeâ€č einige bemerkenswerte "Abrißbirnen" anzubieten hat.

http://www.facebook.com/underground4560/

beeindruckend 12


Walter Scheurer

 
WRECK-DEFY (vorhergehende Besetzung) im Überblick:
WRECK-DEFY – Remnants Of Pain (Rundling)
WRECK-DEFY – News vom 06.12.2017
WRECK-DEFY – News vom 23.09.2018
andere Projekte des beteiligten Musikers Randall Desmond "Randy Rampage" Archibald:
ANNIHILATOR – Alice In Hell (Rundling)
ANNIHILATOR – News vom 06.04.1990
ANNIHILATOR – News vom 03.01.2001
D.O.A. (CDN) – News vom 03.02.2008
STRESS FACTOR 9 – ONLINE EMPIRE 27-"Known'n'new"-Artikel
STRESS FACTOR 9 – News vom 30.03.2005
siehe auch: Randy Rampage verstirbt am 14. August 2018
andere Projekte des beteiligten Musikers Greg Christian:
HAVOCHATE – Cycle Of Pain (Rundling)
HAVOCHATE – News vom 26.04.2004
HAVOCHATE – News vom 17.08.2004
HAVOCHATE – News vom 15.10.2004
LEGACY (US, CA, Oakland) – UNDERGROUND EMPIRE 2-"Demoklassiker"-Artikel
LEGACY (US, CA, Oakland) – News vom 22.11.2005
LEGACY (US, CA, Oakland) – News vom 03.03.2008
LEGACY (US, CA, Oakland) – News vom 07.06.2008
MESHIAAK – News vom 21.07.2014
MESHIAAK – News vom 18.03.2015
MESHIAAK – News vom 18.03.2015
PUSHED – News vom 25.02.2002
PUSHED – News vom 17.12.2006
TESTAMENT (US) – Live At Eindhoven 1987 (Rundling)
TESTAMENT (US) – Live At The Filmore (Re-Release)
TESTAMENT (US) – Live In London (Rundling)
TESTAMENT (US) – The Formation Of Damnation (Rundling)
TESTAMENT (US) – UNDERGROUND EMPIRE 3-Special
TESTAMENT (US) – ONLINE EMPIRE 24-"Living Underground"-Artikel
TESTAMENT (US) – ONLINE EMPIRE 24-"Living Underground"-Artikel
TESTAMENT (US) – ONLINE EMPIRE 26-"Eye 2 I"-Artikel: »Live In London«
TESTAMENT (US) – ONLINE EMPIRE 36-"Living Underground"-Artikel
TESTAMENT (US) – ONLINE EMPIRE 44-"Living Underground"-Artikel
TESTAMENT (US) – News vom 17.02.2005
TESTAMENT (US) – News vom 27.01.2007
TESTAMENT (US) – News vom 09.10.2007
TESTAMENT (US) – News vom 09.10.2007
TESTAMENT (US) – News vom 23.10.2008
TESTAMENT (US) – News vom 23.10.2008
TESTAMENT (US) – News vom 21.06.2011
TESTAMENT (US) – News vom 08.09.2011
TESTAMENT (US) – News vom 08.09.2011
TESTAMENT (US) – News vom 08.09.2011
TESTAMENT (US) – News vom 23.01.2012
TESTAMENT (US) – News vom 23.01.2012
TESTAMENT (US) – News vom 24.10.2012
TESTAMENT (US) – News vom 20.11.2013
TESTAMENT (US) – News vom 14.01.2014
Soundcheck: TESTAMENT (US)-Album »Souls Of Black« im "Soundcheck Metal Hammer 21-22/90" auf Platz 7
Playlist: TESTAMENT (US)-Album »The Formation Of Damnation« in "Jahrescharts 2008" auf Platz 1 von Walter Scheurer
siehe auch: TESTAMENT als Bestandteil der Storyline einer Episode der achten Staffel der TV-Serie "Die Simpsons"
TRAUMA (US, CA, San Francisco) – News vom 28.06.2017
TRINITY FALLEN – News vom 03.02.2015
TRINITY FALLEN – News vom 25.02.2015
© 1989-2020 Underground Empire


last Index next

Where am I? What is this place? A few details about the history of the magazine you just stranded in:
Button: here