UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 82 → Review-Ãœberblick → Rundling-Review-Ãœberblick → XENOS (I) – Â»Filthgrinder«-Review last update: 07.03.2020, 07:33:00  

last Index next

XENOS (I) – Filthgrinder

CLUB INFERNO ENTERTAINMENT (Import)

Das gut zweieinhalb Minuten dauernde Akustik-Intro ›Soldados‹ erweist sich als die sprichwörtliche Ruhe vor dem Sturm. Denn sobald das sizilianische Trio XENOS mit dem Titeltrack richtig ins Geschehen einsteigt, kann von ruhigen Momenten oder gar Entspannung keine Rede mehr sein. Im Gegenteil, die drei Burschen holzen auf ihrem Erstlingswerk zumeist recht derbe durchs Unterholz. Zwar scheint Giuseppe Taormina an der Gitarre technisch überaus versiert zu sein, in manchen Passagen würde aber eine zweite Klampfe auf jeden Fall Sinn machen, um den Klang ein wenig satter zu gestalten. Nicht zuletzt deshalb klingt unter anderem das an sich gar nicht übel umgesetzte ›Peace Sells‹-Cover ein wenig blutarm.

Ob dieser Umstand die Jungs dazu veranlaßt hat, sich zumindest für zwei Tracks Gastgitarristen einzuladen, weiß man zwar nicht, Tatsache ist jedenfalls, daß vor allem das Finale ›Of Magma And War‹, bei dem sich ANIHILATED-Mastermind Simon Cobb ein Stelldichein gibt, deutlich druckvoller als viele andere Nummern aus den Boxen kommt. Den zweiten Gastbeitrag liefert der legendäre Mantas, der wohl von XENOS aus gutem Grund für ›Birth Of A Tyrant‹ ins Studio gebeten wurde. Schließlich versprüht diese Nummer einen ähnlich räudigen Charme wie diverse VENOM-Kompositionen.

Schlecht macht das Trio, das 2018 von EVERSIN-Bassist Ignazio Nicastro aus der Taufe gehoben wurde, seine Sache definitiv nicht. Wirklich mitreißen können die Tracks aber auch nicht durchgehend. Mitunter wirkt die Chose in Summe einfach noch nicht ganz ausgereift.

Auf jeden Fall aber hält sich XENOS an das ausgegebene Motto "No compromises, no fashions, no bullshits, just Thrash Metal at all".

http://www.facebook.com/xenosthrash

ordentlich 9


Walter Scheurer

 
XENOS (I) im Ãœberblick:
XENOS (I) – Filthgrinder (Rundling)
andere Projekte des beteiligten Musikers Ignazio Nicastro:
EVERSIN – News vom 27.09.2008
FUOCO FATUO – Tenebra's Dream (Do It Yourself)
FUOCO FATUO – News vom 27.09.2008
© 1989-2020 Underground Empire


last Index next

† Wir gedenken Robert Louis "Bob" Burns, jr., heute vor 5 Jahren verstorben. Unsere Berichterstattung über das Lebenswerk findet Ihr
Button: hier