UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 80 → Review-√úberblick → Rundling-Review-√úberblick → HELEVEN – ¬ĽMedusa's Love Story¬ę-Review last update: 18.04.2021, 21:54:52  

last Index next

HELEVEN – Medusa's Love Story

ART GATES RECORDS (Import)

Diese Andalusier haben sich 2016 zusammengetan, um Musik zu erschaffen, die in erster Linie ihren eigenen Anspr√ľchen entspricht. Limitierungen jeglicher Art waren dabei von Beginn an ausgeschlossen, Offenheit sollte das Thema sein. Nachvollziehbar daher, da√ü auf dem Debutalbum des Quartetts eine bemerkenswerte Vielfalt regiert.

Als Basis l√§√üt sich zwar handgemachter Rock erkennen, nicht zuletzt durch unz√§hlige (mitunter jedoch leider etwas √ľbertrieben eingesetzte) Zutaten aus der elektronischen Ecke kommt die Chose jedoch in Summe eher industriell als klassisch-rockend aus den Boxen. Das Vortragstempo ist dabei zwar eher ged√§mpft, die Riffs jedoch krachen amtlich. Passend dazu ist die Atmosph√§re melancholisch bis d√ľster gehalten. In dieses sehr facettenreiche Bild f√ľgt sich auch Frontmann Higinio Ruiz gut ein, der sich in radiotauglichen Gefilden als ebenso talentiert erweist wie als Nu Metal-Shouter.

http://www.facebook.com/h11band/

annehmbar 7


Walter Scheurer

 
HELEVEN im √úberblick:
HELEVEN – Medusa's Love Story (Rundling)
© 1989-2021 Underground Empire


last Index next

Update-Infos via Facebook gew√ľnscht? Jederzeit!
Button: hier