UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 79 → Review-√úberblick → Rundling-Review-√úberblick → SON OF CAIN (P) – ¬ĽCloser To The Edge¬ę-Review last update: 14.01.2021, 06:41:07  

last Index next

SON OF CAIN (P) – Closer To The Edge

HALF BEAST RECORDS

Ob tats√§chlich der Danzig-Klassiker ‚ÄļTwist Of Cain‚ÄĻ als Inspiration f√ľr den Bandnamen gedient hat oder doch der gleichnamige Filmtitel, wei√ü man nicht. Den Einflu√ü des "Schinkengotts" kann das Duo aus Portugal allerdings auf keinen Fall abstreiten.

Allen voran der Gesang von Schlagzeuger Alexandre "NH" Mota, einem offenbar schwer besch√§ftigten Musiker, der in zig Bands in seiner Heimat mitwirkt, unter anderem bei CORPUS CHRISTII und A TREE OF SIGNS, l√§√üt n√§mlich sofort an die Fr√ľhwerke des erw√§hnten Herrn in Schwarz denken. Aber auch musikalisch findet man bei diesem Duo einige Ankn√ľpfungspunkte an Danzig, ebenso zu CORROSION OF CONFORMITY, KYUSS und BLACK SABBATH sowie zur psychedelischen MONSTER MAGNET-Phase.

Wie bei einer derart minimalistisch instrumentierten Formation √ľblich, gibt vorwiegend das Schlagzeug den Rhythmus vor, w√§hrend die Gitarre des an sich bei den Doom Metallern DAWNRIDER aktiven Hugo Conim das pure Riff in den Mittelpunkt des Geschehens stellt. Die von SON OF CAIN erzeugte Mixtur l√§√üt sich wohl am ehesten dem Stoner Rock zuordnen und sollte auch in jenen Fankreisen ganz gut ankommen.

Erw√§hnenswert und zugleich gelungen ist auch, da√ü die kruden, teils simpel wirkenden und zum Teil wirklich minimalistisch klingenden Strukturen zu einem gro√üen Teil eine √§hnliche Wirkung wie so manche Fuzz-geschw√§ngerte Jamsession erzielen. Dennoch stellt sich im Verlauf der Spielzeit eine gewisse Gleichf√∂rmigkeit ein. Mehr Abwechslung w√§re also durchaus erstrebenswert gewesen. ‚ÄļBeyond‚ÄĻ, das nicht nur vom Tempo her, sondern auch durch die r√§udige Darbietung als MOT√ĖRHEAD-Tribut gedacht sein d√ľrfte, stellt dadurch zwischenzeitlich einen positiven Ausrei√üer mit gro√üer Wirkung dar. Diese Nummer pa√üt zwar an sich ganz mit dem Klangbild zusammen, Soundfetischisten d√ľrften mit dem derb-rumpelnden Gebr√§u, aus dem man beispielsweise den Ba√ü, den Hugo im Studio eingespielt hat, lediglich als "konstantes Dauerbrummen" vernehmen kann, nicht unbedingt gl√ľcklich werden. Wobei: Klangen nicht die ersten Danzig-Demos auch so √§hnlich?

http://www.facebook.com/sonofcainlowlife

ordentlich 8


Walter Scheurer

 
SON OF CAIN (P) im √úberblick:
SON OF CAIN (P) – Closer To The Edge (Rundling)
andere Projekte des beteiligten Musikers Hugo "C./Rattlesnake/Stash Rattlesnake Sadist" Conim:
DAWNRIDER (P) – The Third Crusade (Rundling)
DAWNRIDER (P) – News vom 19.02.2008
DAWNRIDER (P) – News vom 19.02.2008
DAWNRIDER (P) – News vom 10.09.2008
DAWNRIDER (P) – News vom 10.09.2008
DAWNRIDER (P) – News vom 19.07.2009
DAWNRIDER (P) – News vom 19.07.2009
DAWNRIDER (P) – News vom 19.12.2009
DAWNRIDER (P) – News vom 19.12.2009
DAWNRIDER (P) – News vom 24.11.2011
DAWNRIDER (P) – News vom 24.11.2011
DAWNRIDER (P) – News vom 24.11.2011
DAWNRIDER (P) – News vom 05.04.2013
DAWNRIDER (P) – News vom 05.04.2013
DRAGON'S KISS – Barbarians Of The Wasteland (Rundling)
andere Projekte des beteiligten Musikers Alexandre "Kommander Horrendus/Nocturnus Horrendus/Nasty Horrendus/N.H." Mota:
A TREE OF SIGNS – Salt (Rundling)
CORPUS CHRISTII – Saeculum Domini (Rundling)
CORPUS CHRISTII – The Torment Continues (Rundling)
CORPUS CHRISTII – News vom 17.01.2009
© 1989-2021 Underground Empire


last Index next

Alexi Laiho verstirbt zum Jahreswechsel 2020/2021. Mehr dazu in den...
Button: News