UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 14 → Review-√úberblick → Rundling-Review-√úberblick → SUNTERRA – ¬ĽLost Time¬ę-Review last update: 25.02.2021, 14:38:03  

last Index next

SUNTERRA – Lost Time

W.A.B./SPV

Wenn Gothic Metal Euer Ding ist, Euch aber oft der Metal-Anteil zu kurz kommt, dann seid Ihr bei SUNTERRA an der richtigen Adresse. Die Truppe aus √Ėsterreich geht erfreulich heavy zur Sache und k√∂nnte als eine Kombination von NIGHTWISH und CREMATORY beschrieben werden. Will hei√üen hier gibt's ordentlich Doublebass und nach vorne riffende Gitarren auf die M√ľtze. Zudem grunzr√∂hrt S√§nger Carlos kr√§ftig und l√§√üt sich auch zu dem ein oder anderen Keifen hinrei√üen. Dennoch kommen die gef√ľhlsbetonten Vocals von S√§ngerin Lilly, spinettartige Keyboardparts oder Fl√∂teneins√§tze nicht zu kurz. Das Songmaterial kommt ohne Schwachpunkte √ľber die Runden und lediglich die Falco-Coverversion ‚ÄļOut Of The Dark‚ÄĻ entpuppt sich als √ľberfl√ľssig - ganz abgesehen davon, da√ü der Satz "Mu√ü ich denn sterben, um zu leben?" nur eine G√§nsehaut erzeugt, wenn er von dem mittlerweile aus dem Leben geschiedenen Hans H√∂lzel pers√∂nlich in den Raum gestellt wird.

Sicherlich ist ¬ĽLost Time¬ę kein Album, das den Gothic aus seiner derzeitigen kreativen Krise herausrei√üen wird, aber zur √úberbr√ľckung bis die Zeiten wieder besser werden, ist es sehr wohl geeignet.

http://www.sunterra.at.tf/

gut 10


Stefan Glas

 
SUNTERRA im √úberblick:
SUNTERRA – Graceful Tunes (Rundling)
SUNTERRA – Lost Time (Rundling)
SUNTERRA – Reborn (Rundling)
andere Projekte des beteiligten Musikers Friedrich "Friedl" Sch√ľtz:
TEUFELSKREIS – News vom 20.10.2008
© 1989-2021 Underground Empire


last Index next

Where am I? What is this place? A few details about the history of the magazine you just stranded in:
Button: here