UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 14 → Review-Überblick → Do It Yourself-Review-Überblick → NEON SUNRISE (D) – Â»New Soul Design«-Review last update: 11.04.2021, 19:51:58  

last Index next

NEON SUNRISE (D)

New Soul Design

(3-Song-CD-R: Preis unbekannt)

Die Sonne geht zum dritten Mal auf und wirft heuer ein eher ungewohntes neonfarbenes Licht auf die Metalszene. War man auf dem Erstling »Burning In The Focus« noch eher dem konventionellen Prog-Metal zugetan, konnte man auf dem Nachfolger »Twisted Nerve« schon gewisse moderne Extravaganzen entdecken, so sorgen NEON SUNRISE auf »New Soul Design« mit Gitarren, die klingen als seien sie vom wilden Maschinenkopf gebissen, sowie ein disharmonisches Opening bei â€șStatic Mindâ€č fĂŒr eine Überraschung. Auch der neue SĂ€nger Mirko Mucha klingt völlig anders als sein VorgĂ€nger Dirk Zimmermann und paßt exakt zu dem ruppigeren und neumodischeren Ton. Hat man sich erst einmal an diese Neuerungen gewöhnt, ist es nicht schwierig, das Kompositionstalent von NEON SUNRISE wiederzuentdecken, so daß die Band mit »New Soul Design« sicherlich eine andere Zielgruppe ansprechen werden als in der Vergangenheit, diese jedoch ebenfalls mit einem hochwertigen Nu-Prog-Sound versorgen kann.

http://www.neon-sunrise.de/

info@neon-sunrise.de

burning differently


Stefan Glas

 
NEON SUNRISE (D) im Überblick:
NEON SUNRISE (D) – Burning In The Focus (Do It Yourself)
NEON SUNRISE (D) – Neon Sunrise (Do It Yourself)
NEON SUNRISE (D) – New Soul Design (Do It Yourself)
NEON SUNRISE (D) – Toxigenesis (Do It Yourself)
NEON SUNRISE (D) – News vom 05.03.2006
NEON SUNRISE (D) – News vom 04.11.2008
NEON SUNRISE (D) – News vom 18.01.2010
NEON SUNRISE (D) – News vom 06.11.2010
© 1989-2021 Underground Empire



last Index next

UNDERGROUND EMPIRE vor dreißig Jahren!
Button: hier