UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 76 → Review-Überblick → Do It Yourself-Review-Überblick → DEAD MAN'S BOOGIE – »Devil Nation«-Review last update: 20.11.2022, 22:24:48  

last Index next

DEAD MAN'S BOOGIE

Devil Nation

(10-Song-Digipak-CD: Preis unbekannt)

Wo DEAD MAN'S BOOGIE und »Devil Nation« draufsteht ist auch... Stop, nein! Da ist was völlig anderes drin. Hier ist nämlich garantiert kein toter Mann aktiv, denn der könnte die morschen Knochen niemals so in Bewegung setzen, wie das diese Kapelle tut. Auch wird dies sehr selten im Stile der großen Geheimnisse des Boogie vollzogen, ebensowenig wie hier eine teuflische Krach-Kanonade zu hören ist. Auf dieser Digipak-CD ist vielmehr facettenreicher, harte Metal zu hören, der mal brachial, mal grooveig, mal mit einem Touch in Richtung Classic Rock, mal mit hypnotischen Gesängen vorgetragen wird. Vielseitig sind DEAD MAN'S BOOGIE somit auf jeden Fall, allerdings will sich derzeit noch keine klare Linie bei der Band herauskristallisieren. Doch es wird interessant sein zu beobachten, in welche Richtung die nächsten Tanzschritte diese Band führen wird.

http://www.facebook.com/deadmansboogie

Tango Confusicus


Stefan Glas

 
DEAD MAN'S BOOGIE im Überblick:
DEAD MAN'S BOOGIE – Devil Nation (Do It Yourself-Review von 2018)
© 1989-2022 Underground Empire



last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here