UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 75 → Review-├ťberblick → Rundling-Review-├ťberblick → BLESSED HELLRIDE – ┬╗Bourbon King┬ź-Review last update: 25.05.2019, 10:10:08  

last Index next

BLESSED HELLRIDE – Bourbon King

RODEOSTAR/SOULFOOD

Woher die Inspiration f├╝r den Bandnamen stammt, sollte klar sein und wer bereits mit dieser Formation aus Trier vertraut ist, wird daher wissen, da├č Heavy Rock mit reichlich Groove nicht nur in der "Papierform", sondern tats├Ąchlich das Metier der Burschen ist. Damit sind BLESSED HELLRIDE bisher auch ganz gut gefahren, denn die seit der Gr├╝ndung eingespielten beiden EPs fanden ebenso Anklang bei allen Rock-Begeisterten, wie die kolportiert schwei├čtreibenden Gigs des Quintetts. Von daher war es auch nicht wirklich verwunderlich, da├č die Crowdfunding-Kampagne f├╝r das erste Langeisen ┬╗Bastards & Outlaws┬ź erfolgreich war. Die Songs davon schienen obendrein auch Business-technisch f├╝r Aufsehen gesorgt haben, denn im Endeffekt wurde die Scheibe sogar ├╝ber ein Label vertrieben und brachte erneut reichlich positives Feedback f├╝r BLESSED HELLRIDE.

Zwei Jahre sp├Ąter versucht man nun, an diesen Erfolg anzuschlie├čen, und es m├╝├čte schon mit dem Teufel zugehen, wenn man ┬╗Bourbon King┬ź nicht mit offenen Armen in Empfang nehmen w├╝rde. Schlie├člich fackelt die Truppe nicht lange, sondern gibt ordentlich Gas und liefert erneut eine von Beginn an l├Ąssig-rotzige Melange. Die ist aber nicht nur gef├Ąllig ausgefallen, sondern obendrein auch zwingend und animiert sofort zum Mitmachen. Der zumeist fett groovende, treibende Heavy Rock wird mehrfach von Southern Rock-Elementen aufgefettet, ebenso wird mit Slide-Gitarren und Blues-Zitaten f├╝r Abwechslung gesorgt. Das gelingt BLESSED HELLRIDE auch in den eher Tempo-reduzierten Tracks, die durch ihre Wucht im Endeffekt den H├Ârer aber ebenso beeindrucken wie die hurtigeren, geradlinigen Rock-Nummern.

Wie der Titel bereits erahnen l├Ą├čt, nehmen sich die Jungs selbst und auch ihre Texte nicht ganz so zwingend, ├Ąhem, bierernst. Nicht zuletzt dadurch sollte ┬╗Bourbon King┬ź auch mit zu den optimalen Partyalben f├╝r die er├Âffnete Grillsaison darstellen.

Prost, Mahlzeit. BLESSED HELLRIDE, yeah!

http://www.blessed-hellride.de/

beeindruckend 12


Walter Scheurer

 
BLESSED HELLRIDE im ├ťberblick:
BLESSED HELLRIDE – Bourbon King (Rundling)
┬ę 1989-2019 Underground Empire


last Index next

Unser aktueller Coverk├╝nstler ist Daniela Owergoor. Die zugeh├Ârige Homepage findet Ihr
Button: hier