UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 14 → Review-Überblick → Do It Yourself-Review-Überblick → TOXIC VIRGIN – Â»Circle Of Power«-Review last update: 04.12.2020, 15:33:10  

last Index next

TOXIC VIRGIN

Circle Of Power

(13-Song-CD: Preis unbekannt)

Seit wir in ONLINE EMPIRE 3 das Debut »Love Rocket« dieser Krefelder Band vorgestellt haben, konnten TOXIC VIRGIN 1999 eine weitere CD veröffentlichen. 2002 kommen sie mit ihrer dritten Scheibe, die sich »Circle Of Power« nennt. Zu Aufnahmezwecken hat man sich mit EVERON-Mann Oliver Philipps in dessen "Spacelab"-Studio eingekellert, so daß die CD mit einem hervorragenden, druckvollen Sound ausgestattet ist. Das Songmaterial rechtfertigt diesen Aufwand, denn die 13 Stücke von »Circle Of Power« lassen keinen Durchhänger erkennen, und zeigen zudem daß der melodische Heavy Rock von TOXIC VIRGIN noch facettenreicher geworden ist: So klingt ›Restless Hearts‹ wie eine sehr rockige Antwort auf eine RUNRIG-Ballade und bei ›Sailor‹ meint man, die LEVELLERS und IN EXTREMO hätten sich als Gastmusiker bei TOXIC VIRGIN eingeladen. Sicherlich sind die Jungs mit ihrer Musik nicht gerade die Wellenreiter des Zeitgeistes, doch wer guten, handgemachten Heavy Rock zu schätzen, sollte es nicht verpassen, sich ein wenig vergiften zu lassen.

http://www.toxicvirgin.de/

info@toxicvirgin.de

toxic power


Stefan Glas

 
TOXIC VIRGIN im Überblick:
TOXIC VIRGIN – Circle Of Power (Do It Yourself)
TOXIC VIRGIN – Love Rocket (Do It Yourself)
TOXIC VIRGIN – Mad Desire (Do It Yourself)
TOXIC VIRGIN – News vom 30.11.2007
© 1989-2020 Underground Empire



last Index next

Mithilfe bei der Altpapierverwertung? Die letzten gedruckten UNDERGROUND EMPIRE-Exemplare! Infos:
Button: hier