UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Underground Empire 7 → Review-Überblick → Demo-Review-Überblick → HEADROCKS (D) – Â»The Five Crusaders«-Review last update: 11.04.2021, 19:51:58  

”UNDERGROUND EMPIRE 7”-Datasheet

Contents:  HEADROCKS (D)-Demo-Review: »The Five Crusaders«

Date:  05.01.1994 (created), 19.02.2018 (revisited), 09.03.2018 (updated)

Origin:  UNDERGROUND EMPIRE 7

Status:  published

Task:  from paper to screen

Availability:  original printed issue sold out! Several earlier issues still available; find details here!

Comment:

1991 waren HEADROCKS ins Leben gerufen worden und bastelten anschließend zwei Demos und eine Single, auf die »The Five Crusaders« folgte. HEADROCKS waren anschließend zusammen mit VANIZE, die ebenfalls in UNDERGROUND EMPIRE 7 vertreten waren, eine jener Bands, die den Zuschlag von CHEERIO RECORDS erhielten. Dabei handelte es sich um das Label, das der ehemalige AXXIS-Basser Werner Kleinhans gegrĂŒndet hatte.

Das extrem professionell gestaltete Logo entstammt den Bandinfo, wÀhrend auf dem Democover einfach die knallrote Version desselben zu sehen war.

Supervisor:  i.V. Stefan Glas

 
 

last Index next

HEADROCKS (D)-Logo

The Five Crusaders

HEADROCKS (D)-Bandphoto

Mit HEADROCKS hab' ich so meine Probleme. Die A-Seite beginnt mit dem 08/15-Song â€șWaiting For Midnightâ€č, bei dem man das ungute GefĂŒhl hat, ihn schon hunderte Male gehört zu haben. Der nachfolgende Song â€șWarchildâ€č gibt songwritingmĂ€ĂŸig ein bißchen mehr her als sein VorgĂ€nger, ist aber dennoch eher mittelmĂ€ĂŸig. Die B-Seite wird von â€șSet Me Freeâ€č eröffnet, welches ebenfalls weniger erwĂ€hnenswert ist. Zum Schluß erklingt â€șThe Five Crusadersâ€č, das sich eigentlich gar nicht so ĂŒbel anhört. Trotzdem kommt es einem vor, als wĂŒrde der etwa fĂŒnfminĂŒtige Song bis in alle Ewigkeiten gezogen. Das ganze Demo weist eigentlich zwei wunde Punkte auf: 1.) Die Orgel wird total unnötig und nervend benutzt und lĂ€uft neben den Liedern her und 2.) "leiert" die Stimme von SĂ€nger Wolfgang in gewissen Lagen unausstehlich. Fazit: Man kann sein Geld im Moment viel besser investieren.


Thomas Mitschang

 
HEADROCKS (D) im Überblick:
HEADROCKS (D) – Headrocks '99 (Do It Yourself)
HEADROCKS (D) – The Five Crusaders (Demo)
© 1989-2021 Underground Empire


last Index next

Update-Infos via Twitter gewĂŒnscht? Logo!
Button: hier