UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Underground Empire 7 → Review-├ťberblick → Demo-Review-├ťberblick → GRAAF (D) – ┬╗Ticket To Hell┬ź-Review last update: 04.05.2021, 22:23:21  

”UNDERGROUND EMPIRE 7”-Datasheet

Contents:  GRAAF (D)-Demo-Review: ┬╗Ticket To Hell┬ź & ┬╗Demo 4/93┬ź

Date:  05.01.1994 (created), 09.02.2018 (revisited), 09.02.2018 (updated)

Origin:  UNDERGROUND EMPIRE 7

Status:  published

Task:  from paper to screen

Availability:  original printed issue sold out! Several earlier issues still available; find details here!

Comment:

GRAAF existierten noch mindestens bis 2004/2005, als die Band f├╝r ihre dritte Platte ┬╗Frozen┬ź einen Deal mit B.MIND RECORDS abgreifen konnten. Zeitgleich hatte die Band auch einen Fanclub bekommen, den GRAAF-Fan Antje unter der URL www.graaf-groupie.de f├╝hrte; diese Webseite ist allerdings ebenso wie die offizielle Homepage mittlerweile verschwunden. Lediglich die MySpace-Seite ist noch online, wo man auch heute immerhin noch ein paar Songs anh├Âren kann.

Das Logo konnten wir f├╝r das gedruckte Heft direkt dem Bandinfo entnehmen, was wir auch heute getan haben, dem wir allerdings noch ein kleines farbiges Band spendiert haben.

Supervisor:  i.V. Stefan Glas

 
 

last Index next

GRAAF (D)-Logo

Ticket To Hell

&

Demo 4/93

GRAAF (D)-Bandphoto

Aus den beiden Demos der mir bisher unbekannten Formation GRAAF l├Ą├čt sich einiges schlie├čen: GRAAF existieren schon seit nunmehr acht Jahren, und bei den mir vorliegenden Tapes handelt es sich um die Demos Nummer drei und vier (Das erste, niemals ver├Âffentlichte Demotape mitgerechnet - Red.). Desweiteren l├Ą├čt sich schlie├čen, da├č GRAAF ihre Musik, kraftvollen Power Metal, recht ernstnehmen, und sich im Laufe ihres Musikerdaseins wohl schon einige Gedanken ├╝ber die Themen Songwriting und "wie spiele ich mein Instrument vern├╝ftig" gemacht haben. Auch kommt man durch das Bandinfo, das dem ersten Demo beilag, zu dem Schlu├č, da├č es sich bei der Band mit gro├čer Wahrscheinlichkeit um eingefleischte "Star Trek"-Fans handelt. (Hoffentlich von den alten Folgen und nicht von "The Next Generation" - Red.). Abschlie├čend bleibt eigentlich nur zu sagen, da├č wohl jedes der beiden Tapes eine lohnende Investition darstellt, wobei mir ┬╗Demo 4/93┬ź einen Tick besser gefiel.

http://myspace.com/graafberlin


Andreas Thul

 
GRAAF (D) (Besetzung auf beiden Releases) im ├ťberblick:
GRAAF (D) – Demo 4/93 (Demo)
GRAAF (D) – Es wird Zeit (Do It Yourself)
GRAAF (D) – Ticket To Hell (Demo)
GRAAF (D) – Ticket To Hell (Demo)
GRAAF (D) – Y-FILES ┬╗UE┬ź-Special
┬ę 1989-2021 Underground Empire


last Index next

Update-Infos via Twitter gew├╝nscht? Logo!
Button: hier