UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 39 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → JOHNNY CRASH (US) – »Unfinished Business«-Review last update: 26.03.2023, 22:35:51  

last Index next

JOHNNY CRASH (US) – Unfinished Business

SUNCITY RECORDS (Import)

1992 machte JOHNNY CRASH seinem Namen alle Ehre: Ohne jegliche Kohle und Deal war man offensichtlich komplett am Boden zerstört, so daß das damals ursprünglich fürs zweite Album aufgenommene Material nicht veröffentlicht wurde und die beiden Neuzugänge, Gitarrist Dizzy Reed und Drummer Matt Sorum, zu GUNS N' ROSES gewechselt war. Nichtsdestotrotz hatte die Combo guten, stark AC/DC-lastigen Heavy Rock im Angebot, der sicherlich dem Material vom zwei Jahre zuvor erschienenen ersten Album in nichts nachstand, doch es sollte damals eben nicht veröffentlicht werden. Dies haben nun SUNCITY RECORDS mit leichter Verspätung erledigt und ließen diese Songs neu mastern, um sie nun auf den Weg zu bringen. Freunde dieser Musikrichtung dürfen sich auf alle Fälle über diesen Release freuen.


Stefan Glas

 
JOHNNY CRASH (US) im Überblick:
JOHNNY CRASH (US) – Unfinished Business (Rundling-Review von 2009 aus Online Empire 39)
© 1989-2023 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here