UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 73 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → BLIND PETITION – »Law & Order Unplugged Live«-Review last update: 20.05.2022, 17:47:01  

last Index next

BLIND PETITION – Law & Order Unplugged Live (CD + DVD-Package)

BREAKIN' RECORDS (Import)

Österreichs Ur-Metaller BLIND PETITION - seit über 40 Jahren ist diese Truppe aktiv, genauer wurde die Band aus Wien 1974 von Drummer Hannes "Fusel" Bartsch gegründet - haben sich nun auch des Kabels berauben lassen und nur mit Akustikklampfen bewaffnet eine Unplugged-Scheibe veröffentlicht. Dabei sieht man die Wurzeln der Band klipp und klar, die fraglos im Blues Rock liegen.

Erschienen ist »Law & Order Unplugged Live« im Digipak mit einer Bonus-DVD vom Auftritt. und sollte dafür sorgen, daß sich Freunde von stromlosem, bluesigem Heavy Rock hier rundum wohlfühlen.

http://www.facebook.com/blindpetition


Stefan Glas

 
BLIND PETITION im Überblick:
BLIND PETITION – Forever Alive (Rundling-Review von 2000)
BLIND PETITION – Law & Order (Rundling-Review von 2014)
BLIND PETITION – Law & Order Unplugged Live (Rundling-Review von 2017)
BLIND PETITION – ONLINE EMPIRE 34-Special
BLIND PETITION – News vom 20.11.2008
BLIND PETITION – News vom 29.08.2012
BLIND PETITION – News vom 30.04.2013
siehe auch: Review über das Buch "Keine Gnade! Die BLIND PETITION Story"
andere Projekte des beteiligten Musikers Johannes "Hannes/Fusel" Bartsch:
siehe auch: Johannes "Hannes/Fusel" Bartsch verstirbt am 21. Oktober 2021
© 1989-2022 Underground Empire


last Index next

Wir beteiligen uns nicht am Gender-Unfug. Warum? Die Erklärung...
Button: hier