UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 73 → Review-Überblick → Re-Release-Review-Überblick → THE OBSESSED – »The Obsessed«-Review last update: 04.12.2020, 15:33:10  

last Index next

THE OBSESSED – The Obsessed

RELAPSE/ROUGH TRADE

Da die Band vor kurzem erst ihr formidables Wiedervereinigungsalbum »Sacred« abgeliefert hat und von Presse und Fans dafür gleichermaßen mit offenen Armen in Empfang genommen wurde, ergriff das aktuelle Label des legendären Trios aus Maryland die Gelegenheit beim Schopf, um das 1990 veröffentlichte Debut neu aufzulegen.

Da das gute Stück, das einst vom rührigen Label HELLHOUND RECORDS in Umlauf gebracht wurde, seit langer Zeit schon vergriffen ist, dürfte die Freude der "Spätberufenen" gewaltig sein, doch auch die stolzen Besitzer des Originals kommen hier voll auf ihre Rechnung, hat man doch tief in den Archiven gewühlt und eine stattliche Anzahl von insgesamt 14 Bonustracks anzubieten.

Da diese nicht auf einem Silberling unterzubringen waren, kommt die Chose als Doppel-CD (oder Doppel-Vinyl) in "Deluxe Version" (inklusive rarem Photo-Material und Linernotes von "Wino" persönlich) daher und weiß sowohl haptisch und wie auch optisch etwas herzugeben.

Noch mehr jedoch beeindruckt die Musik selbst, denn die Bonustracks stammen zu einem guten Teil von einem bislang unveröffentlichten Demo mit dem Titel »Concrete Cancer« aus dem Jahr 1984 sowie von einem offenbar sehr intensiven Livegig aus dem Jahr 1985, aufgenommen im "The Bayou" in Washington D.C.

Dieser Mitschnitt stellt - wie auch die sympathisch krachende Neuauflage des Debutalbums - nachträglich unter Beweis, wie mächtig das in den Anfängen von Wino (der ja an sich 1986 ausgestiegen war, jedoch noch vor den Aufnahmen zum Debut 1990 wieder zurückkehrte) geführte Trio geklungen hat und mit seinem Mix aus schwermütigem Heavy Rock und Doom Metal in lässig rockender Version die weitere Entwicklung der Szene geprägt hat.

http://www.theobsessed.com/


Walter Scheurer

 
THE OBSESSED im Überblick:
THE OBSESSED – Incarnate (Re-Release)
THE OBSESSED – The Obsessed (Re-Release)
THE OBSESSED – News vom 18.09.2011
THE OBSESSED – News vom 12.10.2012
THE OBSESSED – News vom 29.02.2016
THE OBSESSED – News vom 18.11.2016
andere Projekte des beteiligten Musikers Mark Laue:
REESE LAUE KALIMON PROJECT – News vom 09.10.2009
UNORTHODOX (US) – News vom 09.10.2009
andere Projekte des beteiligten Musikers Scott "Wino" Weinrich:
LOST BREED (US) – News vom 18.12.2006
PLACE OF SKULLS – With Vision (Rundling)
PLACE OF SKULLS – News vom 26.08.2002
PLACE OF SKULLS – News vom 06.11.2002
PLACE OF SKULLS – News vom 06.11.2002
PLACE OF SKULLS – News vom 15.07.2003
PLACE OF SKULLS – News vom 15.07.2003
PREMONITION (US, MD) – News vom 24.07.2010
PREMONITION (US, MD) – News vom 08.04.2011
PREMONITION 13 – News vom 08.04.2011
PROBOT – Probot (Rundling)
SAINT VITUS – Live (Re-Release)
SAINT VITUS – ONLINE EMPIRE 42-"Living Underground"-Artikel
SAINT VITUS – ONLINE EMPIRE 52-"Living Underground"-Artikel
SAINT VITUS – News vom 30.10.2008
SAINT VITUS – News vom 04.02.2010
SHRINEBUILDER – News vom 22.08.2007
SHRINEBUILDER – News vom 13.01.2009
SPIRIT CARAVAN – News vom 02.06.2002
SPIRIT CARAVAN – News vom 23.12.2013
SPIRIT CARAVAN – News vom 12.04.2014
SPIRIT CARAVAN – News vom 20.07.2015
SPIRIT CARAVAN – News vom 29.01.2016
THE HIDDEN HAND – News vom 06.08.2003
THE HIDDEN HAND – News vom 22.08.2007
siehe auch: Split-CD von THE HIDDEN HAND mit WOOLY MAMMOTH
Scott "Wino" Weinrich – News vom 12.08.2008
Wino – ONLINE EMPIRE 39-"Living Underground"-Artikel
Wino – News vom 30.01.2009
Wino & Conny Ochs – News vom 17.11.2011
© 1989-2020 Underground Empire


last Index next

Wir gedenken Anders "Andy Pierce" Persson, heute vor 7 Jahren verstorben. Unsere Berichterstattung über das Lebenswerk findet Ihr
Button: hier