UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 13 → Review-Überblick → Do It Yourself-Review-Überblick → NOBODY'S FOOL (AUS) – »2002«-Review last update: 12.08.2022, 06:52:50  

last Index next
NOBODY'S FOOL (AUS)-CD-Cover

NOBODY'S FOOL (AUS)

2002

(4-Song-CD: Preis unbekannt)

Auf 2001 folgt 2002; das weiß jedes Deppchen. Somit ist es nicht verwunderlich, daß die Australier NOBODY'S FOOL nach ihrem 2001er Demo mit einer neuen Demo-CD namens »2002« antanzen, bei der sich auch ansonsten nicht sehr viel geändert hat. Der bemerkenswerteste Unterschied ist die Farbveränderung im Cover, während man musikalischerdings weiterhin bodenständig dahinrockt, heuer leider mit einem ziemlich ungenießbaren, blechernen Schlagzeugsound. Dennoch braucht sich niemand verarscht zu fühlen, wenn er sich diese CD ordert.

NOBODY'S FOOL
c/o KWL
P.O. Box 45
AUS - 2014 Beaconsfield, NSW
Australien

http://nobodysfool.cjb.net/

nobodysfool@mbox.com.au

gar nich' doof


Stefan Glas

 
NOBODY'S FOOL (AUS) im Überblick:
NOBODY'S FOOL (AUS) – 2002 (Do It Yourself-Review von 2002)
NOBODY'S FOOL (AUS) – II (Do It Yourself-Review von 2002)
© 1989-2022 Underground Empire



last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here