UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 70 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → REGULUS (GB) – »Quadralith«-Review last update: 20.05.2022, 17:47:01  

last Index next

REGULUS (GB) – Quadralith

OFF YER ROCKA RECORDINGS/CARGO

Als "Groove-laden, Riff-drenched, Psychedelic Heavy Blues" präsentiert diese Formation aus Sheffield ihre Musik recht umfassend auf ihrer Webpräsenz und liegt damit auch durchaus richtig. Weshalb uns das Quartett allerdings verschweigt, daß ihr Gesamtsound auch von jenen Klängen geprägt ist, die man landläufig als Stoner Rock bezeichnet, bleibt dagegen ein Geheimnis.

Ganz und gar nicht im Verborgenen hält REGULUS dagegen die schwermütigen, mitunter gar düsteren Einsprengsel, die den Tracks ab und an einen Hauch der Ästhetik der Metal-Urväter aus Birmingham verabreichen. Diese Passagen und Fragmente ergänzen die an sich eher locker-lässige Gangart des Vierers ebenso gut wie der soundtechnisch perfekt in Szene gesetzte "Dreck", den vor allem die Arbeitsgeräte von Luke Jennings und Thomas Osborne verbreiten. Dabei läßt die Sechssaiten-Fraktion in Summe gar nicht einmal Tony Iommi als wichtigste Inspirationsquelle vernehmen, sondern erinnert stärker an Bands wie THE OBSESSED, deren Frühwerk ähnlich griffig-erdig aus den Boxen gedonnert kam. Sound-Fetischisten dürfte beim "Genuß" dieser Scheibe zwar eher das blanke Grausen ereilen, zur Grundstimmung und den Riffs an sich paßt der heftig-derbe Klang aber wirklich gut.

Als essentiell für die Gesamtwirkung von »Quadralith« erweist sich auch Lukes mehr als nur dezent versoffen klingendes "Rauhkehlchen". Songs wie ›Last Chance To Die Young‹ oder ›Poor Mans Grave‹ werden von seinem leidenschaftlichen - wenn auch alles andere als sauberen - Vortrag zusätzlich belebt und lassen zudem gewaltige Freude auf eventuelle Gigs der Burschen aufkommen. (Dirty) Thumbs up!

http://www.regulusband.com/

beeindruckend 12


Walter Scheurer

 
REGULUS (GB) im Überblick:
REGULUS (GB) – Quadralith (Rundling-Review von 2017)
© 1989-2022 Underground Empire


last Index next

Wir gedenken Luca Roggi, heute vor 6 Jahren verstorben. Unsere Berichterstattung über das Lebenswerk findet Ihr
Button: hier