UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 70 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → FRONTBACK – Â»Heart Of A Lion«-Review last update: 02.07.2017, 09:33:50  

last Index next

FRONTBACK – Heart Of A Lion

DEAD END EXIT RECORDS (Import)

Man kann zu Castingshows stehen wie man will, am Beispiel des spĂ€teren H.E.A.T.-Frontmanns Erik Grönwall wird deutlich, daß - zumindest in Schweden - durchaus echte Talente dabei entdeckt werden. Wenig verwunderlich also, daß auch FRONTBACK damit werben, mit Anlo Front, die bei dieser, seit knapp zehn Jahren existierenden Formation aus VĂ€xjö singt und die Sechssaitige bedient, die Gewinnerin des aktuellen "Årets Rockröst" in Reihen zu haben.

Und ebenso wie bei den erwĂ€hnten LandsmĂ€nnern ist auch bei diesem Quartett (das es ĂŒbrigens bereits auf diverseste Gigs und Festivals, wie etwa das "Sweden Rock Festival" sowie ins Vorprogramm von STATUS QUO oder BULLET geschafft hat und auch schon fĂŒr das Debutalbum »Born With A Secret« viel Lob einstreichen konnte) nachvollziehbar, warum man die Besitzerin der Stimme gesondert hervorhebt.

Zwar lassen sich - vor allem in den eher gefĂŒhlsbetonten und getragenen Momenten durchaus Querverweise zu Doro herstellen, die von Natur aus ĂŒber ein dezent rauhes, sehr markantes Organ verfĂŒgende Anlo schafft es aber dennoch spielend, ihren Gesang auf Anhieb als unverkennbar zu etablieren. Dadurch gelingt es FRONTBACK auch locker, mit solide dargebotenen, aber dennoch nur wenig spektakulĂ€ren, irgendwo im Grenzbereich zwischen Hard und Melodic Rock zu verortenden Songs auf sich aufmerksam zu machen. Will sagen, das Material an sich geht zwar durchaus in Ordnung, wĂ€re aber wohl ohne Anlo nur wenig beachtet geblieben.

Zwar ĂŒbertreibt es die junge Dame in Sachen optisches Erscheinungsbild doch ein wenig, im Vergleich zu diversen anderen Kolleginnen verfĂŒgt sie aber ĂŒber eine wirklich prĂ€gnante Stimme und ist keineswegs auf ihr Aussehen angewiesen, um Fans zu rekrutieren. Am Umstand, daß Songs wie â€șDead Man On The Roadâ€č, oder â€șBlack Night City Lightâ€č erst durch die Stimme so richtig zur Geltung kommen, gibt es aber dennoch nichts zu rĂŒtteln.

http://www.frontback.se/

beeindruckend 12


Walter Scheurer

 
FRONTBACK im Überblick:
FRONTBACK – Heart Of A Lion (Rundling)
© 1989-2017 Underground Empire


last Index next

Neue Erkenntnisse zum Tod des ehemaligen TUFF- und PARADISE-Bassisten Danny Wilder! Mehr dazu in den News.
Button: News