UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 69 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → BATALION D'AMOUR – Â»Fenix«-Review last update: 25.05.2019, 10:10:08  

last Index next

BATALION D'AMOUR – Fenix

ECHOZONE/SOULFOOD

Stellt Euch PAIN vor, bei denen die Durchgeknalltheit eines Peter TĂ€gtgren fehlt und stattdessen eine SĂ€ngerin mit sehr kraftvoller und relativ tiefer Stimme singt - und dies vor allem in ihrer polnischen Muttersprache tut. Denn ansonsten ist zwischen beiden Bands eine deutliche Parallele zu entdecken, wobei vor allem die Keyboardsounds aus dem Hause BATALION D'AMOUR eine sehr schmerz-liche Komponente enthalten. Jedoch allein dank ihrer SĂ€ngerin hat die polnische Truppe mit â€șFenixâ€č keinen Abklatsch produziert, und da sie darĂŒber hinaus sehr gutes Songmaterial geschneidert haben, darf man zu einem Kennenlernen von BATALION D'AMOUR durchaus raten - sofern dies ĂŒberhaupt notwendig ist, denn es handelt sich dabei in der Tat um die altgediente Kapelle, die bis 2005 fĂŒnf Alben veröffentlicht hatte, seither aber inaktiv gewesen war.

http://www.bataliondamour.com/

beeindruckend 12


Stefan Glas

 
BATALION D'AMOUR im Überblick:
BATALION D'AMOUR – Fenix (Rundling)
© 1989-2019 Underground Empire


last Index next

Impressum, Haftungsausschluß, DatenschutzerklĂ€rung
Button: hier