UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 69 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → Carl Verheyen – Â»The Grand Design«-Review last update: 05.11.2020, 18:45:40  

last Index next

Carl Verheyen – The Grand Design

CRANKTONE ENTERTAINMENT (Import)

Wer vom "Guitar Magazine" zu den Top 10 der Zunft gezĂ€hlt wird, braucht lĂ€ngst niemandem mehr etwas zu bewiesen. Nachvollziehbar, daß der seit mehr als 40 Jahren aktive Carl auf seinem 14. Soloalbum weder stilistische, noch sonstige Grenzen berĂŒcksichtigt.

Noch klarer erscheint seine kĂŒnstlerische Freiheit, die ihn Rock, Blues (â€șClosing Time Bluesâ€č), Pop und Jazz (â€șAngelsâ€č) in unterschiedlichen Richtungen und AusfĂŒhrungen darbieten lĂ€ĂŸt, da man ihn in den letzten Dekaden eher als "AuftragsausfĂŒhrenden" fĂŒr andere KĂŒnstler und Fernsehserien zu schĂ€tzen wußte. Nicht minder bewundernswert: die Spielfreude, mit der auf »The Grand Design« losgelegt wird!

http://www.carlverheyen.com/

gut 11


Walter Scheurer

 
Carl Verheyen im Überblick:
Carl Verheyen – The Grand Design (Rundling)
© 1989-2020 Underground Empire


last Index next

† Wir gedenken Clark Lush, heute vor 4 Jahren verstorben. Unsere Berichterstattung ĂŒber das Lebenswerk findet Ihr
Button: hier