UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 69 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → NASH B.C – »Burning Babylon«-Review last update: 05.12.2021, 22:14:01  

last Index next

NASH B.C – Burning Babylon

ROCKSHOTS RECORDS (Import)

»Burning Babylon« rockt amtlich, tritt gehörig Popo und weiß mit unglaublich fetten Grooves wie auch mit ansprechenden und zwingenden Hooks zu gefallen. So etwas macht Laune und Durst! Da die Melange durch die Bank gelungen ausfällt und auch soundtechnisch entsprechend ausgefallen ist, ist hier Hörgenuß garantiert.

Nicht nur durch die ramponierte Karre auf dem Cover kommen einem immer wieder mal Gedanken an Formationen wie MOTORJESUS in den Sinn, auch der dreckige, erdige Klang läßt an Heavy Rocker dieser Machart denken. Die zwingenden Melodien lassen zudem ab und zu an SPITFIRE oder THE NEW BLACK denken, die einen ganz ähnlichen Weg eingeschlagen haben, um ihre Songs entsprechend im Langzeitgedächtnis des Hörers einzupflanzen.

Sieht man von der wesentlich raueren Stimme von Frontmann George einmal ab, müssen unbedingt auch noch diverse ALTER BRIDGE-Kompositionen als Referenz erwähnt werden, denn Tracks wie ›Black Fire‹ oder ›The Siege‹ wurden mit ähnlicher Eingängigkeit ausgestattet wie die Perlen der Herrschaften aus den US of A. Nicht zuletzt aufgrund des fetten Schlittens, der das Cover ziert, denkt man bei NASH B.C zwar generell eher an eine Band aus den Staaten, dabei handelt es sich bei NASH B.C um ein Trio aus der griechischen Metropole Thessaloniki.

Bandgründer und Namensgeber Nash scheint zudem ein Routinier und langgedienter Recke in der griechischen Rockszene zu sein. Dadurch läßt sich die locker-lässige Art der Tracks ebenso erklären wie die punktgenau plazierten Hooks. Prima Einstand!

http://www.nashbc.com/

gut 11


Walter Scheurer

 
NASH B.C im Überblick:
NASH B.C – Burning Babylon (Rundling-Review von 2016)
© 1989-2021 Underground Empire


last Index next

Where am I? What is this place? A few details about the history of the magazine you just stranded in:
Button: here