UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Y-Files ┬╗UE┬ź → Review-├ťberblick → Rundling-Review-├ťberblick → ELYSIAN GATES – ┬╗Crossroads┬ź-Review last update: 15.08.2020, 07:50:44  

”Y-Files”-Datasheet

Contents:  ELYSIAN GATES-Rundling-Review: ┬╗Crossroads┬ź

Date:  04.10.2016 (created), 22.10.2016 (revisited), 22.07.2017 (updated)

Origin:  ONLINE EMPIRE

Status:  unreleased

Reason:  double action

Task:  publish

Comment:

Mein Review hatte ich eigentlich f├»┬┐┬Żr's ROCK HARD verfa├»┬┐┬Żt, wo es unterm Strich nicht verwendet wurde. Daher habe ich es f├»┬┐┬Żr "Rising United" verwendet. Kurze Zeit sp├»┬┐┬Żter stand dann Walter mit seinem Review auf der Matte, f├»┬┐┬Żr das nun die "Y-Files" die Tore ge├»┬┐┬Żffnet haben.

Supervisor:  i.V. Stefan Glas

 
 

last Index next

ELYSIAN GATES – Crossroads

FINEST NOISE RELEASES/RADAR MUSIC

Der Name l├Ą├čt etwas ├ähnliches zwar vermuten, doch da├č uns bei einem Eintritt durch die T├╝ren zur "Insel der Seligen" tats├Ąchlich ein Engel erwartet, konnte man nun wirklich nicht vorhersehen. Dieser stammt wie seine Bandkollegen aus dem beschaulichen Luxemburg und h├Ârt im b├╝rgerlichen Leben auf den Namen No├ęmie Leer. Da No├ęmie erst seit kurzer Zeit erst zur sechsk├Âpfigen Formation z├Ąhlt und auf ┬╗Crossroads┬ź, dem zweiten Album der Truppe, ihren Einstand gibt, ist davon auszugehen, da├č die 2010 gegr├╝ndete Band auf ihrem Debut ┬╗Destination Unknown┬ź ganz anders geklungen hat, da zu diesem Zeitpunkt noch ein S├Ąnger mit an Bord war.

Wie auch immer sich ELYSIAN GATES entwickelt haben, auf Dreher Nummero Zwo jedenfalls wissen die zwei Damen (neben dem Front-Engel bedient Sue Scarano die Saiten einer der beiden Gitarren) und ihre vier m├Ąnnlichen Mitstreiter mit einer fein-arrangierten Melange aus Symphonic und Gothic Metal zu beeindrucken. Diese ist zwar ├╝beraus opulent und bombastisch ausgefallen ist, die Grenze zum Kitsch wird jedoch niemals ├╝berschritten.

So pl├╝schig beispielsweise die offenbar auf Radio-Tauglichkeit getrimmte Ballade ÔÇ║Mary AnnÔÇ╣ auch klingt, man merkt selbst diesem Track eine gewisse Bodenst├Ąndigkeit an, die nicht zuletzt durch die herzhaften Produktion zur Geltung kommt. Speziell dadurch klingen die LuxemburgerInnen auch um eine ganze Ecke deftiger als die durch die stimmliche N├Ąhe von No├ęmie zu Sabine Edelsbacher als erste Referenz zu erw├Ąhnenden EDENBRIDGE.

Alles klar soweit? Sollte so sein, auf ein spezielles Glanzlicht sei allerdings doch noch hingewiesen, n├Ąmlich auf das epische ÔÇ║Far From HomeÔÇ╣ , das nicht zuletzt aufgrund der dezent orientalischen Melodien an THE GENTLE STORM denken l├Ą├čt.

Feines Teil!

http://www.elysiangates.com/

beeindruckend 12


Walter Scheurer

 
ELYSIAN GATES im ├ťberblick:
ELYSIAN GATES – Crossroads (Rundling)
ELYSIAN GATES – ONLINE EMPIRE 69-"Rising United"-Artikel
ELYSIAN GATES – News vom 29.03.2015
andere Projekte des beteiligten Musikers No├ęmie Leer:
RUDE REVELATION – News vom 18.06.2016
┬ę 1989-2020 Underground Empire


last Index next

Unsere aktuellen Fake News...
Button: hier