UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 2 → Review-├ťberblick → Demo-Review-├ťberblick → DF – ┬╗Tears Of May┬ź-Review last update: 11.04.2021, 19:51:58  

last Index next

DF-Logo

Tears Of May

Das kultigste an diesem Teil ist die Tatsache, da├č es im "MoDoSound Studio" aufgenommen wurde. Zwar wird diese Pointe den Machern des Tapes nicht offenbar werden, doch der chartbewanderte Teutone wird sich entsinnen, da├č unter dem Pseudonym MO-DO eine namenslose Eintagsfliege einen hochintelligenten Hit namens ÔÇ║Eins, zwei, PolizeiÔÇ╣ erbrach (und jetzt alle: "drei, vier - Grenadier, f├╝nf, sechs - alte Gags, sieben, acht - gute Nacht!") Doch bevor der finnische Studiobesitzer erst seine Aufnahmehallen abfackelt und anschlie├čend zur Ehrenrettung Selbstmord begeht, wenden wir uns lieber besagtem Demo zu.

Doch ├╝ber ┬╗Tears Of May┬ź und die zugeh├Ârigen Macher mit dem obskuren Namen DF gibt es kaum etwas zu berichten. Zwar spielt man unauff├Ąlligen Thrash, der niemand weh tut, der aber definitiv auch nicht gut genug ist, als da├č man ihn jemand ans Herz legen k├Ânnte. Schade eigentlich... Bleibt immerhin noch ein Blick auf die Homepage der Band. Dort erf├Ąhrt man dann immerhin, da├č DF offensichtlich f├╝r "Devoid Of Fate" steht und da├č ┬╗Tears Of May┬ź mittlerweile mit einem Bonustrack auch als Mini-CD ver├Âffentlicht wurde. Anyway.

DF
c/o Jarno Ylitalo
Kakkospes├Ąnkatu 3 b 12
SF - 40520 JKL
Finnland

http://www.dystopia.fi/~fore/df/

fore@dystopia.fi


Stefan Glas

 
DF im ├ťberblick:
DF – Tears Of May (Demo)
┬ę 1989-2021 Underground Empire


last Index next

UNDERGROUND EMPIRE vor drei├čig Jahren!
Button: hier