UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Underground Empire 7 → Review-├ťberblick → Demo-Review-├ťberblick → DOOMSDAY (F) – ┬╗Demo '92┬ź-Review last update: 23.02.2021, 19:43:49  

”UNDERGROUND EMPIRE 7”-Datasheet

Contents:  DOOMSDAY (F)-Demo-Review: ┬╗Demo '92┬ź

Date:  10.06.1993 (created), 07.11.2016 (revisited), 26.05.2017 (updated)

Origin:  UNDERGROUND EMPIRE 7

Status:  published

Task:  from paper to screen

Availability:  original printed issue sold out! Several earlier issues still available; find details here!

Comment:

DOOMSDAY hatten sich gegen├╝ber dem Vorg├Ąngerdemo ver├Ąndert, denn zu S├Ąnger Ivan Jankovic und den Gitarristen Lionel Hozotte sowie Phil kam nun die neue Rhythmusgruppe bestehend aus Bassist Olivier und Drummer Florent Abdellah.

W├Ąhrend wir f├╝r das gedruckte Heft damals das Logo aus einem Flyer rausfummeln mu├čten, um eine Schwarzwei├čversion zu haben, konnten wir heuer einfach das Democover nutzen. Da selbiges in seiner Gesamtheit ganz nett und f├╝r die damalige Zeit sehr aufwendig gestaltet war, haben wir es nun einfach komplett abgeildet. Leider wurde jedoch damals beim Konstruieren des Covers nicht ganz sauber gearbeitet, so da├č am rechten Rand die Spitze abgeschnitten wurde.

Supervisor:  Stefan Glas

 
 

last Index next

DOOMSDAY (F)-Logo

Demo '92

Vielleicht erinnert Ihr Euch noch daran, da├č ich mich in der letzten Ausgabe bei DOOMSDAY um eine Bewertung dr├╝ckte, weil das damalige Tape ob gewisser Soundm├Ąngel eine objektive Beurteilung kaum zulie├č. Kurze Zeit sp├Ąter trudelte ein neues DOOMSDAY-Demo bei mir ein, das erneut nur zwei Songs enth├Ąlt. Auch hier kann man den Sound kaum als Musterbeispiel auszeichnen, aber er ist doch klar genug, um die Qualit├Ąten von DOOMSDAY zu erkennen. Ziemlich ungehaltener Speed/Thrash wird uns von DOOMSDAY serviert und aufgrund dieses ungest├╝men Charakters kommen die beiden Songs klasse r├╝ber, so da├č es wirklich schwer ist, sich nicht von ihnen erobern zu lassen. Gewi├č nicht die definitive Antwort auf alle Fragen des Speed/Thrash-Sektor, aber zwei verdammt begeisternde St├╝cke in ├╝berdurchschnittlicher Qualit├Ąt. Damit sollte man f├╝r den Anfang schon sehr zufrieden sein! Beim n├Ąchsten mal bitte nahezu astreine Studioqualit├Ąt und ein paar Songs mehr!


Stefan Glas

 
DOOMSDAY (F) im ├ťberblick:
DOOMSDAY (F) – Demo '91 (Demo)
DOOMSDAY (F) – Demo '92 (Demo)
DOOMSDAY (F) – Scum Of Society (Demo)
siehe auch: Informationen ├╝ber eine fr├╝here DOOMSDAY-Besetzung im "Extra-Info" dieses Demoreviews
unter dem sp├Ąteren Bandnamen DOOMSDAY S.O.S.:
DOOMSDAY S.O.S. – Conditioned!!! (Do It Yourself)
┬ę 1989-2021 Underground Empire


last Index next

Alexi Laiho verstirbt zum Jahreswechsel 2020/2021. Mehr dazu in den...
Button: News