UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Underground Empire 7 → Review-Ăśberblick → Demo-Review-Ăśberblick → DEAD PRIESTS ABBEY – Â»Deep End«-Review last update: 01.08.2021, 21:02:04  

”UNDERGROUND EMPIRE 7”-Datasheet

Contents:  DEAD PRIESTS ABBEY-Demo-Review: »Deep End«

Date:  05.01.1994 (created), 05.10.2016 (revisited), 20.01.2019 (updated)

Origin:  UNDERGROUND EMPIRE 7

Status:  published

Task:  from paper to screen

Availability:  original printed issue sold out! Several earlier issues still available; find details here!

Comment:

Beim erneuten Begutachten der Demokassetten, stellten wir fest, daß DEAD PRIESTS ABBEY auf »Through The Barricades« ihr Logo in zweizeiliger Version, auf »Deep End« in einzeiliger Version verwendet hatten. Daher haben wir das für die Onlineversion des »Through The Barricades«-Tapes nun hierher verschoben und für den dortigen Artikel nun einfach das zweizeilige Logo neu gestaltet haben.

Supervisor:  i.V. Stefan Glas

 
 

last Index next

DEAD PRIESTS ABBEY-Logo

Deep End

Neben den schon auf dem letzten Demo zu hörenden Songs ›Murder‹, ›Warchild‹ und ›I Wanna Rock‹ erklingen auf dem neuen Tape »Deep End« von DEAD PRIESTS ABBEY drei weitere Stücke, die ihren Vorgängern in nichts nachstehen und ebenfalls die Heavy- beziehungsweise Speedcharaktereigenschaften aufweisen. Gleich der Opener ›Deep End‹ kommt dreckig und schnell des Weges. Ihm folgt dann eine Mischung aus Ballade und Mitgrölsong ›Jealosy‹ (echt geil). Den Abschluß der Seite mit neuen Songs bildet das locker rockige ›Stand Up And Fight‹. Da Produktion und Aufmachung okay sind, lohnen die 10,- DM.


Thomas Mitschang

 
DEAD PRIESTS ABBEY im Ăśberblick:
DEAD PRIESTS ABBEY – Deep End (Demo)
DEAD PRIESTS ABBEY – Through The Barricades (Demo)
© 1989-2021 Underground Empire


last Index next

Bands! Interested in a review? Send your promopackage containing CD and info to the editorial office. Adress & infos
Button: hier