UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 67 → Review-Überblick → Do It Yourself-Review-Überblick → M.I.C. – »6th Sense«-Review last update: 10.04.2019, 06:10:39  

last Index next

M.I.C.

6th Sense

(9-Song-CD: Preis unbekannt)

Was einst als "Made In China" begonnen hatte und nun eigentlich "Made In Canada" heißen müßte, da Protagonist Yvon Serre zwischenzeitlich von der Volksrepublik in seine kanadische Heimat umgesiedelt ist, zeigt vor allem, daß sich der sechste Sinn des Machers eindeutig um Rock'n'Roll dreht. Denn: »6th Sense« ist ein durch und durch frisches Album geworden, das bei ›Time To Rock‹ dazu animiert, die Männer zu schütteln, bei ›Do You Still Love Me‹ mit einer süffigen Gitarrenmelodie überzeugt und bei ›I Need Your Love‹ Mitsingqualitäten offenbart.

Kurz: Rocker und Roller sind sowohl in China als auch in Kanada gut aufgehoben.

http://www.yvonserre.com/mic

für alle Sinne


Stefan Glas

 
M.I.C. im Überblick:
M.I.C. – 3rd Degree (Do It Yourself-Review von 2011)
M.I.C. – 5th Avenue (Do It Yourself-Review von 2013)
M.I.C. – 6th Sense (Do It Yourself-Review von 2016)
M.I.C. – Made In China (Do It Yourself-Review von 2009)
M.I.C. – On All 4's (Do It Yourself-Review von 2012)
M.I.C. – On All 4's (Do It Yourself-Review von 2012)
M.I.C. – Out 2 Rock (Do It Yourself-Review von 2010)
M.I.C. – ONLINE EMPIRE 46-Interview
M.I.C. – News vom 22.02.2010
M.I.C. – News vom 19.03.2012
andere Projekte des beteiligten Musikers Yvon Serré:
NAIL (CN) – News vom 29.10.2009
Yvon Serré – Broche à Foin (Do It Yourself-Review von 2015)
Yvon Serré – Trap (Do It Yourself-Review von 2011)
© 1989-2022 Underground Empire



last Index next

UNDERGROUND EMPIRE old school!
Button: hier