UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 68 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → PILEDRIVER (D) – »Brothers In Boogie«-Review last update: 29.01.2023, 21:40:36  

last Index next

PILEDRIVER (D) – Brothers In Boogie (Digipak-CD)

ROCKWALL RECORDS

Siehe da: Der saure Michel rammt mal wieder. Will heißen: PILEDRIVER, die aktuelle Band des ehemaligen ACID-Sängers und -Gitarristen Michael Sommerhoff, waren zwölf Jahre nach »Piles Of Rock« wieder abseits ihrer Tätigkeit als STATUS QUO-Tributeband aktiv und legen in Form von »Brothers In Boogie« ein neues Album vor. Auf selbiger geben PILEDRIVER wie gewohnt schwerst STATUS QUO-beeinflußten, fetzigen Hard Rock zum Besten, wobei das tighte Drumming von Hans in't Zandt den Songs nochmal einen ordentlichen Schub nach vorne gibt. Alles in allem also: Mit diesen Brüdern kann man jederzeit einen Boogie wagen!

http://www.piledriver.eu/

gut 11


Stefan Glas

 
PILEDRIVER (D) im Überblick:
PILEDRIVER (D) – Brothers In Boogie (Rundling-Review von 2016 aus Online Empire 68)
PILEDRIVER (D) – Brothers In Boogie (Rundling-Review von 2016 aus Y-Files)
PILEDRIVER (D) – Rockwall (Rundling-Review von 2018 aus Online Empire 77)
PILEDRIVER (D) – Rockwall (Rundling-Review von 2018 aus Y-Files)
PILEDRIVER (D) – Online Empire 18-"Known'n'new"-Artikel (aus dem Jahr 2004)
© 1989-2023 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here