UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 67 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → BRETT ELLIS BAND – »Electrified Live«-Review last update: 12.08.2022, 06:52:50  

last Index next

BRETT ELLIS BAND – Electrified Live

GROOVEYARD RECORDS

Nach mehreren Studioalben läßt uns der aus San Diego stammende Sänger und Gitarrist Brett Ellis mit seiner Band - sprich seinen beiden Mitstreitern Rick Nash (Baß) und Calvin Lakin (Drums) - an der Live-Intensität ihrer Musik teilhaben. Aufgenommen wurde die Scheibe im Mai des letzten Jahres in der Heimat, wobei man das Feeling eines Konzerts auf authentische Weise umzusetzen vermochte, denn das Teil wirkt in Summe überaus natürlich. Das Trio gibt ab dem eröffnenden und programmatischen ›Keep The Rock Alive‹ gehörig Gas und läßt dabei auf Anhieb erkennen, an welchen Vorbildern sich der Namensgeber und seine Kumpels offensichtlich orientieren.

Satter, erdiger Blues mit gehöriger Classic/Hard Rock-Kante im Stile von Formationen wie Frank Marino & MAHOGANY RUSH, Robin Trower oder FOGHAT steht an der Tagesordnung und wird mit Schmackes und Gefühl dargeboten. Darüber hinaus wird Jimi Hendrix in Form von ›Freedom‹ sogar gesondert Tribut gezollt, wie man es sich auch nicht nehmen läßt, mit ausgedehnten Soli lässiges Jam-Flair im Stile der 70er entstehen zu lassen.

Gesondert hervorzuheben gilt es diesbezüglich das auf gut zehn Minuten ausgedehnte ›20 In 5‹, in dem zunächst Rick die dicken Saiten exzessiv bedient, ehe Calvin einsteigt und die Chose in ein feuriges Drumsolo übergeht. Nicht zuletzt dadurch läßt sich auch erkennen, daß Brett Ellis zwar sehr wohl der Chef vom Dienst ist, er es jedoch bevorzugt das Unternehmen als "Band" am Start zu haben. Fans der genannten Stilrichtung und der genannten Ikonen wissen, was zu tun ist!

http://www.brettellisband.com/


Walter Scheurer

 
BRETT ELLIS BAND im Überblick:
BRETT ELLIS BAND – Electrified Live (Rundling-Review von 2016)
unter dem späteren Bandnamen Brett Ellis:
Brett Ellis – The Warriors Before Me (Do It Yourself-Review von 2017)
© 1989-2022 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here