UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 13 → Review-Überblick → Do It Yourself-Review-Überblick → PROFOUND (CH) – »Tragedy«-Review last update: 03.12.2021, 22:11:49  

last Index next

PROFOUND (CH)

Tragedy

(5-Song-CD: Preis unbekannt)

Profunde Musik muß nicht unbedingt aus Holland kommen und kann auch düster sein. Das beweisen PROFOUND aus der Schweiz. Doch ihre unterkühlte Mucke kann nur selten überzeugen und lediglich einige sphärischen Keyboardparts schaffen es, diesen 3-Tracker aus dem depressiven Allerlei herauszureißen.

http://www.profound-nation.com/

Halb-Tragedy


Stefan Glas

 
PROFOUND (CH) im Überblick:
PROFOUND (CH) – Tragedy (Do It Yourself-Review von 2002)
unter dem späteren Bandnamen AKA PROFOUND:
AKA PROFOUND – News vom 10.11.2006
AKA PROFOUND – News vom 10.11.2006
AKA PROFOUND – News vom 28.08.2009
andere Projekte des beteiligten Musikers Guiseppe "g.m. theKrow" Mastrogiacomo:
KISSIN' BLACK – News vom 28.08.2009
andere Projekte des beteiligten Musikers Kurt "QD" Schurtenberger:
MORTAL FACTOR – News vom 28.08.2009
andere Projekte des beteiligten Musikers Marcel "Dr." Spiga:
KISSIN' BLACK – News vom 28.08.2009
© 1989-2021 Underground Empire



last Index next

Der Geheimtip: Ein Tag im Leben des James Rivera
Button: hier